Start Nachrichten Bundestagsvize Pau: Kampf um Demokratie ist nie abgeschlossen

Bundestagsvize Pau: Kampf um Demokratie ist nie abgeschlossen

-





Foto: Wähler in einem Wahllokal, über dts

Berlin (dts) – Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Linke) hat Forderungen bekräftigt, den 18. März zum nationalen Feiertag zu erklären. Mit dem 18. März verbinde man nicht nur die deutsche Revolution im Kampf für Bürgerrechte und Freiheit im Jahr 1848, sondern auch die ersten und einzigen freien Wahlen in der DDR 1990, sagte Pau am Montag im RBB-Inforadio. „Das sind Daten, da lohnt es sich, sich nicht nur zu erinnern.“

Mann müsse sich auch deutlich machen, „dass der Kampf um Demokratie nie abgeschlossen ist“, sagte die Bundestagsvizepräsidentin weiter.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

Lesenswert

Forscherteam entdeckt im Irak 3.400 Jahre alten Bronzezeit-Palast

Foto: Irak, über dts Mossul (dts) - Ein bislang unbekanntes, riesiges Regierungsgebäude haben Archäologen im Norden Mesopotamiens entdeckt. Die Überreste des Palastes aus dem...

Von der Leyen: NATO-Engagement ist mehr als nur Geld

Foto: Ursula von der Leyen, über dts Berlin (dts) - Der Kritik der USA an zu geringen Militärausgaben der Europäer wollen Bundesverteidigungsministerin Ursula von...

Bericht: CDU legt Fahrplan für Klimakonzept fest

Foto: CDU-Logo, über dts Berlin (dts) - Die CDU hat laut eines Zeitungsberichts ihren Fahrplan für die Erarbeitung eines Klimaschutzkonzepts abgesteckt. Das Konzept der...

 

Contact to Listing Owner

Captcha Code