Deutschland & die Welt Bundesregierung spricht mit Vertreter von Venezuelas Opposition

Bundesregierung spricht mit Vertreter von Venezuelas Opposition

-


Foto: Auswärtiges Amt, über dts

Berlin (dts) – Die Bundesregierung hat am Mittwoch ein erstes Gespräch mit dem Repräsentanten der venezolanischen Opposition in Deutschland, Otto Gebauer, geführt. Die Unterredung zwischen Gebauer und der Regionalbeauftragten für Lateinamerika, Marian Schuegraf, fand im Auswärtigen Amt statt, bestätigte ein Ministeriumssprecher dem „Handelsblatt“ (Freitagsausgabe). Themen seien „die aktuelle Lage in Venezuela, die schwierige humanitäre Lage und mögliche Schritte zu freien und fairen Wahlen“ gewesen.

Eine offizielle Akkreditierung Gebauers als Botschafter Venezuelas in Deutschland ist allerdings nicht geplant. Die Bundesregierung will trotz der Anerkennung von Oppositionsführer Juan Guaidó als Interimspräsident Venezuelas die bestehenden Kontakte zu dem Regime von Machthaber Nicolás Maduro nicht abbrechen. „Wir reden mit beiden Seiten“, hieß es aus dem Auswärtigen Amt.


[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Die „perfekte Woche“ für Bachelor Niko: Vier Dates, vier Küsse

Küsse, Tränen und jede Menge Drama: Pünktlich zur Ankunft auf der Zielgeraden laufen der Bachelor und seine Single-Damen zur...

VfL Osnabrück gegen SSV Jahn Regensburg: Spiel wird verlegt

Das für den kommenden Sonntag (07. März) angesetzte Heimspiel des VfL Osnabrück gegen den SSV Jahn Regensburg wird verlegt....

Bei Biontech droht wieder Lieferengpass

Foto: Biontech, über dts Berlin (dts) - Bei Biontech droht wieder ein Lieferengpass. Das geht aus einer Übersicht des...

DFB-Pokal: Essen scheitert im Viertelfinale an effektiven Kielern

Foto: Linienrichter beim Fußball mit Fahne, über dts Essen (dts) - Im Viertelfinale des DFB-Pokals hat Regionalligist Rot-Weiß Essen...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen