Deutschland & die Welt Bundespolizei zählt monatlich rund 100 illegale Wiedereinreisen

Bundespolizei zählt monatlich rund 100 illegale Wiedereinreisen

-


Foto: Bundespolizei, über dts

Berlin (dts) – Die Bundepolizei hat seit Januar 2017 monatlich im Schnitt rund 100 Fälle von Wiedereinreise zuvor abgeschobener Migranten gezählt. Das berichtet „Bild“ (Freitagausgabe) unter Berufung auf Zahlen der Bundespolizei. Im Detail heißt es dazu, dass bei Grenzkontrollen in Deutschland seit Januar 2017 im Schnitt 100 Personen pro Monat festgestellt werden, „gegen die ein nationales und/oder schengenweites Einreiseverbot bestand“.

Die Personen wurden bereits abgeschoben, hatten deshalb ein Wiedereinreiseverbot und kamen nach Deutschland zurück. Sie dürfen an der Grenze nicht abgewiesen werden. Auf die Frage, ob ein Asylsuchender mit Einreisesperre kein Schutzgesuch mehr stellen dürfe, heißt es in der Antwort der Bundespolizei: „Das Einreise- und Aufenthaltsverbot stellt kein Hindernis für das Stellen eines Schutzgesuchs dar.“



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Starke Logistikpartnerschaft für Osnabrück: Betreiberkonsortium für Containerterminal gegründet

Das Betreiberkonsortium für das neue Containerterminal am Osnabrücker Hafen, das die beiden Stadtwerke Osnabrück und Dortmund derzeit bauen, hat...

VAUND Erlebnis-Shop eröffnet in L&T in Osnabrück

“Testen, erleben und ausprobieren” – unter diesem Motto eröffnet ein Erlebnis-Store von VAUND in Osnabrück. Auf 130 Quadratmetern Shop-in-Shop-Fläche...




Oberster Verwaltungsrichter: Tesla wird nicht schlecht behandelt

Foto: Standort von neuer Tesla-Fabrik in Brandenburg, über dts Leipzig (dts) - Der Präsident des Bundesverwaltungsgerichts, Klaus Rennert, hält...

Ethikratsmitglied sieht Aufhebung der Impfpriorisierung kritisch

Foto: Warteschlange vor Impfzentrum, über dts Berlin (dts) - Ethikratsmitglied Andreas Lob-Hüdepohl hat die Aufhebung der Impfpriorisierung in mehreren...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen