Deutschland & die Welt Bundesbank fordert Konsequenzen aus Wirecard-Skandal

Bundesbank fordert Konsequenzen aus Wirecard-Skandal

-


Foto: Deutsche Bundesbank, über dts

Berlin (dts) – Bundesbank-Präsident Jens Weidmann hat sich in die Aufarbeitung des Wirecard-Skandals eingeschaltet und eine Reform der Wirtschaftsprüfung gefordert. “Wirecard ist ein Skandal, und dem müssen wir künftig wirksamer vorbauen”, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben). Es werde darum gehen, “Regeln und Verfahren vor allem bei Wirtschafts- und Bilanzprüfung mehr Biss zu geben”.

Ehrliche Bilanzen seien für jedes Unternehmen wichtig, sagte Weidmann. “Beispielsweise sollten das Verfahren der Bilanzprüfung und die Aufgaben, Möglichkeiten und Haftung der Wirtschaftsprüfer überdacht werden. So müssen sie etwa in der Lage sein, internationale Verflechtungen des Geschäfts besser zu durchleuchten.” Bei Wirecard habe es offenbar Betrug in ganz erheblichem Umfang gegeben, stellte der Notenbankchef fest. “Kriminelles Verhalten lässt sich leider nie völlig ausschließen. Aus meiner Sicht ist entscheidend, Betrugsfälle früh aufzudecken, auch damit sie nicht solche Ausmaße annehmen können.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Corona-Inzidenz über 50 zieht VfL-Geisterspiele und Veranstaltungsabsagen nach sich

In Folge der am Mittwoch im Stadtgebiet Osnabrück erreichten 7-Tage-Inzidenz oberhalb der 50er Marke ändert sich einiges hinsichtlich der...

Maskenpflicht in der Öffentlichkeit und Sperrstunde in Osnabrück als letztes Mittel gegen drohenden Lockdown

"Wir wollen keinen Lockdown"! Mehrmals wiederholte Oberbürgermeister Wolfgang Griesert bei einem kurzfristig einberufenen Pressetermin am Mittwochnachmittag die Devise, die...

Steuereinnahmen im September etwas weniger schwach

Foto: Finanzamt, über dts Berlin (dts) - Die Steuereinnahmen des Bundes sind im September mit -12,8 Prozent wieder deutlich...

Pflegeschutzbund befürchtet neue Besuchsverbote in Pflegeheimen

Foto: Seniorin im Rollstuhl, über dts Berlin (dts) - Der Pflegeschutzbund Biva befürchtet künftig neue Besuchsverbote in Alten- und...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen