Deutschland & die WeltBundesärztekammer-Vize will Booster-Impfung für alle

Bundesärztekammer-Vize will Booster-Impfung für alle

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Foto: Impfspritze mit Moderna wird aufgezogen, über dts

Berlin (dts) – Angesichts der angespannten Corona-Lage fordert die Vizepräsidentin der Bundesärztekammer, Ellen Lundershausen, eine Auffrischimpfung für alle. „Wir müssen demnächst jedem eine Booster-Impfung nach 6 Monaten zur Verfügung stellen“, sagte sie dem „Stern“ und der RTL/n-tv-Redaktion.

Sie gehe davon aus, dass die Booster-Impfung für jeden nötig sein werde, um sich weiterhin vor einer heftigen Corona-Erkrankung zu schützen. Ähnlich wie die Grippe-Impfung wird es laut Lundershausen eben immer wieder eine Corona-Impfung geben. In Anbetracht der 4. Welle, sagte die Medizinerin, die auch Präsidentin der Landesärztekammer Thüringen ist: „Das Entscheidende ist außerdem die konsequente Einhaltung der AHA-Regeln.“ Hier dürfe die Bevölkerung nicht nachlässig werden.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Freiluft-Ausstellung „Im Einsatz mit Ärzte ohne Grenzen“ bis zum 11. Juli auf dem Domvorplatz

Cordula Häffner zeigt, wie es bei einem Einsatz gegen Cholera aussieht. / Foto: Schweer Hunger, Krieg und Krankheit: Am Mittwoch...

Umzug nach Heidelberg: Gerade genesene Minh-Tan verlässt den Osnabrücker Zoo

Zu seinem fünften Geburtstag bekam Minh-Tan eine Überraschung aus Möhren, Heu und Melone. In Kürze wird ein seinen Geburtsort...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen