Es gibt eine gute Nachricht für alle Bücherwürmer: Die Hasepost veröffentlicht ab Mai jeden Monat in Kooperation mit „Bücher Wenner“ einen Buchtipp. Egal ob Krimi, Sachbuch oder Drama – wir stellen einen bunten Mix aus allen Genres vor, und machen Sie damit auf Bücher aufmerksam, die sonst vielleicht nicht in Ihrem Regal gelandet wären.

Das Buch des Monats Mai ist: „111 Gründe, das Rudern zu lieben“ von Arno Boes. Jonas Wenner von „Bücher Wenner“ aus Osnabrück hat den Titel für Sie gelesen und stellt Ihnen das Buch des Monats vor:

111 ist eine magische Zahl in der jüngeren Buchbranche. 111 Orte, die man besucht haben muss, 111 Gründe, diese oder jene Stadt zu lieben oder warum ein Fußballverein besser ist als alle anderen.

 Dabei sind die 111 Gründe zumeist nur der Aufhänger, um das enzyklopädische Wissen des Autors zu einem bestimmten Thema darzulegen. So hat es auch der verhinderte Leistungssportler und langjährige Sportjournalist Arno Boes getan. Natürlich gibt es mehr als 111 gute Gründe, das Rudern zu lieben. Jeder, der im Boot gesessen hat, weiß das. Und natürlich ist Rudern nicht irgendeine Sportart, sondern so etwas wie die Krönung menschlicher Fortbewegung. Um diese 111 mal mehr mal weniger ernsthaft vorgetragenen Gründe wird nun die ganze Kulturgeschichte des Rudersports gesponnen. So verwundert es nicht, dass auch Pierre-Auguste Renoir mit seinem „Frühstück der Ruderer“ als Kronzeuge für die Bedeutung des Rudersport in der Kunst herangezogen wird. Ob Vereinstruktur, olympische Heldentaten oder tragisch knappe Entscheidungen, der ganze Kosmos einer Sportart, die mehr ist als sich rückwärts über das Wasser zu bewegen und mehr als ein elitäres Vergnügen britischer Akademiker, wird dem Leser kurzweilig, humorvoll und kenntnisreich offenbart.

Ein absolutes Muss-Geschenk für jeden, der oder die selbst gelegentlich zu Skulls oder Riemen greift.

Fazit: Darf dieses Jahr auf keinem Regattaplatz und keiner Wanderfahrt fehlen!

Die Gewinnspielfrage

Wer jetzt richtig Lust aufs Lesen bekommen hat, hat die Chance „111 Gründe, das Rudern zu lieben“ zu gewinnen. Beantworten Sie einfach folgende Frage unter dem Facebook-Post in den Kommentaren:

„Welche zwei Universitäten liefern sich jährlich das berühmteste Ruderrennen der Welt?“

Die Redaktion der Hasepost und „Bücher Wenner“ wünschen allen Teilnehmern viel Glück! 🙂

————————————————————————-

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen akzeptiert:
• der Teilnehmer muss die Facebook-Präsenz HASEPOST bei Facebook und den zum Gewinnspiel zugehörigen Facebook-Beitrag „geliked“ haben
• unter dem verlinkten Facebook-Beitrag (hier) muss per Kommentar angegeben werden, welche Universitäten sich das größte Ruderrennen der Welt liefern
• das Gewinnspiel beginnt am 06.05.2018 (Sonntag) um 12:00 Uhr und endet am 13.05.2018 (Sonntag) um 12:00 Uhr
• ein (1) Teilnehmer werden zufällig per Losentscheid ausgewählt
• eine Barauszahlung ist nicht möglich
• die Teilnahme ist kostenlos
• die Gewinner werden via Facebook-Direktnachricht (PN) und auf der Facebookseite der Hasepost mit ihrem Facebook-Namen benachrichtigt bzw. genannt
• der Rechtsweg ist ausgeschlossen
• Veranstalter ist HASEPOST.de / osna.com GmbH, Kontaktdaten siehe Impressum
Facebook steht mit diesem Gewinnspiel in keinerlei Verbindung und kann keine Auskunft dazu erteilen
• Bücher Wenner steht mit diesem Gewinnspiel ebenfalls nicht in Verbindung und kann keine Auskunft dazu erteilen
• die Teilnahme ist nicht an einen Kauf gebunden