Deutschland & die Welt Bruttoverdienste im Pflegebereich erstmals über Gesamtwirtschaft

Bruttoverdienste im Pflegebereich erstmals über Gesamtwirtschaft

-


Foto: Krankenhaus, über dts

Wiesbaden (dts) – Fachkräfte in der Pflege haben nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im letzten Jahr erstmals mehr Bruttolohn bekommen als Beschäftigte mit vergleichbarer Qualifikation in der Gesamtwirtschaft. Gesundheits- und Krankenpfleger bekamen 2020 im Durchschnitt 3.578 Euro brutto im Monat, Fachkräfte in Pflegeheimen 3.363 Euro und die in Altenheimen, darunter Altenpfleger, 3.291 Euro.

Beschäftigte mit vergleichbarer Qualifikation in Produzierendem Gewerbe und Dienstleistungen bekamen durchschnittlich 3.286 Euro im Monat. Allerdings sei die gesamtwirtschaftliche Lohnentwicklung 2020 stark durch den vermehrten Einsatz von Kurzarbeit im Zuge der Coronakrise beeinflusst gewesen. In den Vorjahren hatten die durchschnittlichen Bruttomonatsverdienste von Fachkräften in Pflegeheimen (2019: 3.203 Euro) und Altenheimen (2019: 3.116 Euro) stets unter denen in der Gesamtwirtschaft (2019: 3.327 Euro) gelegen. Allein die Fachkräfte in Krankenhäusern hatten jeden Monat durchschnittlich mehr auf dem Gehaltszettel als jene in der Gesamtwirtschaft (2019: 3.502).

Für angelernte oder ungelernte Pflegekräfte fallen die durchschnittlichen Bruttomonatsverdienste deutlich geringer aus, so die Statistiker. 1,41 Millionen Menschen waren 2019 in Deutschland mit der Pflege, Betreuung oder Unterstützung Pflegebedürftiger beschäftigt. Gut zwei Fünftel von ihnen arbeiteten in Pflegeheimen (593.000), etwa ein Viertel in ambulanten Pflegediensten (361.000) sowie gut ein Drittel im Pflegedienst in Krankenhäusern (458.000).



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Neue Nummer 10 für den VfL Osnabrück: Oliver Wähling kommt aus Mainz

Der VfL Osnabrück verstärkt sich mit Mittelfeldspieler Oliver Wähling. Der 21-Jährige wechselt vom 1. FSV Mainz 05 in die...

Impfzentren im Landkreis Osnabrück: Termine für Astrazeneca zu vergeben – auch für Personen aus der Stadt

In den Impfzentren in Wallenhorst und Georgsmarienhütte wird in dieser Woche Astrazeneca geimpft. Für den Impfstoff, der für Menschen...




Brinkhaus sieht gute Chancen für dauerhaft offene Schulen

Foto: Corona-Hinweis an einer Schule, über dts Berlin (dts) - Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) sieht gute Chancen, dass Schulen...

DAX startet im Minus – Covestro vorne

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Mittwoch zunächst Kursverluste...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen