Aktuell 🎧Brutaler Straßenraub am Heger Friedhof

Brutaler Straßenraub am Heger Friedhof

-

Zwei Tage vor Heiligabend kam es gestern auf dem Parkplatz des Heger Friedhofs an der Rheiner Landstraße zu einem äußerst brutalen Raub durch mehrere Täter.

Als ein 25-jähriger gegen 17.30 Uhr zu Fuß über den Parkplatz ging, sprangen plötzlich vier bis sechs junge Männer aus dem Gebüsch und traten auf das Opfer ein. Dieses ging zu Boden und erhielt weitere Tritte durch die Angreifer. Als die Täter von dem Mann abließen und wegrannten, bemerkte der leicht Verletzte, dass die Unbekannten seine Geldbörse mitgenommen hatten.

Aufgrund der Personenbeschreibung konnte die Polizei im Rahmen der Fahndung vier Tatverdächtige in der Bredowstraße antreffen. Die 17 und 18 Jahre alten Personen mussten mit zur Polizeiwache kommen, wo ihre Personalien festgestellt wurden.

Weitere Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Osnabrück, Tel. 0541-3272215.

[mappress mapid=“9″]


Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann
Heiko Pohlmann gründete die HASEPOST 2011 unter dem Titel "I-love-OS". Die Titelgrafik der HASEPOST trägt dieses ursprüngliche Motto weiter im Logo. Die Liebe zu Osnabrück treibt Heiko Pohlmann als Herausgeber und Autor an. Neben seiner Tätigkeit für die HASEPOST zeichnet der diplomierte Medienwissenschaftler auch für zwei mittelständische IT-Firmen als Geschäftsführer verantwortlich.
 

aktuell in Osnabrück

Vom Schandfleck zum Schmuckstück: Rund um den Neumarkt entsteht eine kunterbunte 360-Grad-Freiluftgalerie

Der erste Hubsteiger steht bereit: Es kann losgehen an der Fassade des ehemaligen Whörl-Parkhauses. / Foto: Schulte Könnte es doch...

GRÜNE/SPD und Volt wollen ÖPNV zur Bremer Brücke weiterführen und ausbauen

Bremer Brücke / Foto: Guss Die Mehrheitsgruppe von GRÜNEN, SPD und Volt im Rat begrüßt es, dass der VfL Osnabrück...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen