Deutschland & die Welt Brok rechnet mit Brexit zum 31. Oktober

Brok rechnet mit Brexit zum 31. Oktober

-

[the_ad_group id="106177"]
[the_ad_group id="107069"]


Foto: Elmar Brok, über dts

Brüssel (dts) – Der langjährige CDU-Europaabgeordnete Elmar Brok rechnet mit einem termingerechten Austritt Großbritanniens aus der EU zum 31. Oktober. Er glaube, dass das so kommen werde, sagte Brok am Dienstag im Deutschlandfunk. Der CDU-Politiker hält es deshalb auch nicht für sinnvoll, einen Briten für die neue Europäische Kommission zu benennen.

[the_ad_group id="110538"]

„Wenn jetzt der Premierminister sagt, am 31. Oktober sind wir raus, warum soll man einen Kommissar benennen, der am 1. November anfängt“, so Brok. Das wäre „etwas schwierig“. Sollte Großbritannien doch länger in der EU bleiben, könne eine Benennung im Nachhinein erfolgen, so der Ex-Europaabgeordnete weiter. Eine Verlängerung der Austrittsverhandlungen ist Brok zufolge zudem nur machbar, wenn davon auszugehen sei, dass die Positionen der Briten sich veränderten. Am Dienstagmittag hatte die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) die designierten Mitglieder ihrer neuen Kommission vorgestellt.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Wolfgang Griesert räumt im Herbst das „Cockpit“

Für Abgesänge ist es eigentlich noch zu früh, seinen Nachfolger oder seine Nachfolgerin wird den Schlüssel für das Chefbüro...

Oberschulen in Osnabrück, Teil 3: Neues System, alte Werte – Die Erich-Maria-Remarque-Schule

Mit Beginn des Schuljahres 2021/22 gehen in der Stadt Osnabrück vier Oberschulen an den Start. Nachdem im zweiten Teil...

SPD macht Unterstützung für Bundesnotbremse von Änderungen abhängig

Foto: Fahrgäste mit Mund-Nasen-Schutz, über dts Berlin (dts) - Der SPD-Rechtspolitiker Johannes Fechner hat eine Zustimmung seiner Bundestagsfraktion zum...

FDP: Bundes-Notbremse verschärft Probleme der Studenten

Foto: Junge Leute vor einer Universität, über dts Berlin (dts) - Der hochschulpolitische Sprecher der FDP im Bundestag, Jens...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen