Deutschland & die Welt Brok rechnet mit Brexit zum 31. Oktober

Brok rechnet mit Brexit zum 31. Oktober

-


Foto: Elmar Brok, über dts

Brüssel (dts) – Der langjährige CDU-Europaabgeordnete Elmar Brok rechnet mit einem termingerechten Austritt Großbritanniens aus der EU zum 31. Oktober. Er glaube, dass das so kommen werde, sagte Brok am Dienstag im Deutschlandfunk. Der CDU-Politiker hält es deshalb auch nicht für sinnvoll, einen Briten für die neue Europäische Kommission zu benennen.

“Wenn jetzt der Premierminister sagt, am 31. Oktober sind wir raus, warum soll man einen Kommissar benennen, der am 1. November anfängt”, so Brok. Das wäre “etwas schwierig”. Sollte Großbritannien doch länger in der EU bleiben, könne eine Benennung im Nachhinein erfolgen, so der Ex-Europaabgeordnete weiter. Eine Verlängerung der Austrittsverhandlungen ist Brok zufolge zudem nur machbar, wenn davon auszugehen sei, dass die Positionen der Briten sich veränderten. Am Dienstagmittag hatte die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) die designierten Mitglieder ihrer neuen Kommission vorgestellt.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Spannender geht es nicht: Girolive-Panthers gewinnen gegen Göttingen mit 72:71

An diesem Wochenende müssen die GiroLive-Panthers Osnabrück mit Trainer Aleksandar (Sasa) Cuic das Spiel gegen die flippo Baskets BG...

Kein Corona-Todesfall und keine neuen Intensivpatienten in der Region Osnabrück

Die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Stadt und Landkreis Osnabrück steigt insgesamt wieder leicht, von...

NRW: Präsenzpflicht für Supermärkte auf dem Land im Gespräch

Foto: Kleiner Supermarkt in einer ländlichen Region, über dts Düsseldorf (dts) - Kurz vor dem Innenstadtgipfel der NRW-Landesregierung an...

60 Prozent der Beschäftigten im Einzelhandel arbeiten nur Teilzeit

Foto: Verkauf in einem Kaufhaus, über dts Berlin (dts) - Im Einzelhandel werden Vollzeitjobs zunehmend durch Teilzeitbeschäftigung verdrängt. Das...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen