Deutschland & die Welt Brinkhaus kritisiert UEFA

Brinkhaus kritisiert UEFA

-


Foto: Ralph Brinkhaus, über dts

Berlin (dts) – Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus hat die Entscheidung der UEFA kritisiert, eine Regenbogen-Beleuchtung der Münchner Arena beim EM-Spiel der deutschen Mannschaft gegen Ungarn zu untersagen. „Das ist eine verpasste Chance und das ist kein gutes Zeichen der UEFA“, sagte der CDU-Politiker in der Sendung „Frühstart“ von RTL und n-tv.

„Ich kann das auch nicht nachvollziehen.“ Er denke aber, dass die Zuschauer da „mit einer gewissen Kreativität“ mit umgehen werden und „ein Zeichen setzen werden“, so Brinkhaus. Dass ein entsprechendes Zeichen der Zuschauer gesetzt würde, sei auch „gut so“, fügte er hinzu.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Impfbus hält an Orten mit viel Publikum in der Stadt Osnabrück – Start ist Freitagabend an der Katharinenkirche

Ein Impfbus hält in den kommenden Wochen überall dort, wo sich viele Menschen aufhalten. Erste Haltestelle ist am Freitag,...

Stadt Osnabrück modernisiert Ampelanlage an der Kreuzung Mindener Straße/Autobahn A33

Die Stadt Osnabrück modernisiert die Ampelanlage an der Kreuzung Mindener Straße/Autobahn A33. Dazu wird die Anlage von Montag, 2....




Lage am Arbeitsmarkt verbessert sich weiter

Foto: Bundesagentur für Arbeit, über dts Nürnberg (dts) - Die Arbeitslosenzahl in Deutschland ist im Juli erneut deutlich gesunken....

320.000 weniger Arbeitslose als vor einem Jahr

Nürnberg (dts) - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Juli erneut deutlich gesunken. Im siebten Monat des...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen