Deutschland & die Welt Brinkhaus: EU und Deutschland sollen im Nahostkonflikt vermitteln

Brinkhaus: EU und Deutschland sollen im Nahostkonflikt vermitteln

-


Foto: Ralph Brinkhaus, über dts

Berlin (dts) – Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) sieht die EU und Deutschland im Konflikt im Nahen Osten in wichtigen Vermittlerrollen. „Es ist eine gesamteuropäische Aufgabe und wir als Deutsche haben da eine ganz besondere Funktion“, sagte er in der Sendung „Frühstart“ von RTL und n-tv.

„Wir sind gefordert, deeskalierend einzuwirken und zu vermitteln, aber wir sind auch gefordert, ganz klar Stellung zu beziehen.“ Bezogen auf die Angriffe der Hamas sagte Brinkhaus: „Es ist schlichtweg nicht akzeptabel, was die Hamas da macht, und das muss auch gegebenenfalls Konsequenzen haben. In den Gazastreifen fließen auch EU-Mittel.“ Man müsse sich da ganz genau anschauen, „wer da was bekommt und was mit dem Geld geschieht“.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Neue Nummer 10 für den VfL Osnabrück: Oliver Wähling kommt aus Mainz

Der VfL Osnabrück verstärkt sich mit Mittelfeldspieler Oliver Wähling. Der 21-Jährige wechselt vom 1. FSV Mainz 05 in die...

Impfzentren im Landkreis Osnabrück: Termine für Astrazeneca zu vergeben – auch für Personen aus der Stadt

In den Impfzentren in Wallenhorst und Georgsmarienhütte wird in dieser Woche Astrazeneca geimpft. Für den Impfstoff, der für Menschen...




Bauernverband: Ernährungssicherung muss ins Grundgesetz

Foto: Supermarkt, über dts Berlin (dts) - Der Präsident des Deutschen Bauernverbands, Joachim Rukwied, hat erneut gefordert, den Klimaschutz...

Umfrage: Mehrheit hat kein Vertrauen in Kryptowährungen

Foto: Computer-Nutzerin, über dts Berlin (dts) - 69 Prozent der Deutschen haben kein Vertrauen in Kryptowährungen. Das ist das...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen