Aktuell Bringdienstfahrer auf Eversburger Platz angefahren

Bringdienstfahrer auf Eversburger Platz angefahren

-

Ende einer Dienstfahrt. Ein Fahrer des Bringdienstes mit den orangeroten Transportrucksäcken wurde am Sonntagnachmittag (2. Mai) auf dem Everbsurger Platz von einem PKW angefahren und verletzt.

Die Polizeibeamten vor Ort konnten zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme, ca. 16:35 Uhr, noch kein klares Unfallbild erstellen. Lediglich, dass der in den Unfall verwickelte PKW vom Typ VW Passat stadtauswärts die Natruper Straße befuhr und nach links auf die Wersener Straße abbiegen wollte, gilt als sicher.

Das Fahrrad wurde bei dem Unfall schwer beschädigt
Das Fahrrad wurde bei dem Unfall schwer beschädigt

Der junge Lieferdienstfahrer wurde noch vor Ort in einem Rettungswagen behandelt und in ein Krankenhaus gefahren. Das Fahrrad wurde bei dem Unfall schwer beschädigt.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Münster, Osnabrück und Netzwerkstadt Twente – Grenzüberschreitende Kooperation durch Pandemie hart getroffen

Einreisende aus den Niederlanden brauchen einen negativen Corona-Test (Symbolbild) Seit 30 Jahren kooperieren Osnabrück, Münster sowie die niederländischen Gemeinden Enschede,...

Seit 11 Tagen keine weiteren Corona-Toten in der Region Osnabrück

Mutter mit Mund-Nase-Bedeckung (Symbolbild) Noch immer kommt es jeden Tag zu Neuansteckungen mit dem Coronavirus, doch seit 11 Tagen sind...




Zahl der Impflinge steigt auf 30,79 Millionen

Foto: Impfzentrum, über dts Berlin (dts) - Die Zahl der erstmaligen Corona-Impfungen in Deutschland ist bis Montag auf 30,79...

Weiter keine Waffenruhe im Nahostkonflikt in Sicht

Foto: Grenze zum Gazastreifen, über dts Jerusalem/Gaza-Stadt (dts) - Im Konflikt zwischen Israel und Palästinensern bleiben internationale Bemühungen um...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen