Aktuell 🎧Brand in Osnabrücker TV-Geschäft

Brand in Osnabrücker TV-Geschäft

Feuerwehr kann Schlimmeres verhindern

-

Am Sonntag Abend, den 07.03.2021, kam es in einem Osnabrücker Geschäft in Eversburg zu einem Feuer.

Um 18:34 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu dem Fachgeschäft für Radio- und Fernsehtechnik in die Atterstraße gerufen. Die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Ortsfeuerwehr Eversburg rückten aus. Außerdem waren weitere freiwillige Kräfte der Ortsfeuerwehr Voxtrup vor Ort, die sich zufällig auf einer Dienstfahrt in der Nähe befanden.

Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr im Einsatz

Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte es hinter einer Schaufensterscheibe des Ladenlokales und der Raum war mit Rauch gefüllt. Während ein Einsatztrupp mit Atemschutz das Feuer bekämpfte, ging vorsorglich ein zweiter an einer Hintertür zur Absicherung in Stellung.

Feuer schnell gelöscht

Die Feuerwehr konnte das Feuer aber rasch löschen, sodass keine weiteren Maßnahmen erforderlich wurden. Insgesamt waren circa 40 Einsatzkräfte vor Ort.

Derzeit scheint zwar ein technischer Defekt als Ursache wahrscheinlich, aber genauere Ermittlungen der Polizei laufen noch.


Heiko Westermann
Heiko Westermann
Heiko Westermann fotografiert und schreibt für die HASEPOST. Er berichtet oft aktuell von Polizei- und Feuerwehreinsätzen im Großraum Osnabrück. Artikel von ihm erscheinen auch beim Studierenden-Portal Studentenleben-OS.de
 

aktuell in Osnabrück

Vom Schandfleck zum Schmuckstück: Rund um den Neumarkt entsteht eine kunterbunte 360-Grad-Freiluftgalerie

Der erste Hubsteiger steht bereit: Es kann losgehen an der Fassade des ehemaligen Whörl-Parkhauses. / Foto: Schulte Könnte es doch...

GRÜNE/SPD und Volt wollen ÖPNV zur Bremer Brücke weiterführen und ausbauen

Bremer Brücke / Foto: Guss Die Mehrheitsgruppe von GRÜNEN, SPD und Volt im Rat begrüßt es, dass der VfL Osnabrück...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen