Start Nachrichten Boxen: Mayweather schlägt McGregor im Milliarden-Kampf

Boxen: Mayweather schlägt McGregor im Milliarden-Kampf

-



Las Vegas (dts) – US-Profiboxer Floyd Mayweather hat das im Vorfeld von vielen Seiten als „Milliarden-Kampf“ titulierte Duell gegen den irischen Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Conor McGregor gewonnen. Der Boxkampf endete in der Nacht zu Sonntag durch technisches K.o. in der zehnten Runde. Käfigkämpfer McGregor konnte nur zu Beginn des Kampfes etwas mithalten.

Mayweather, der bei vielen Experten als der weltweit beste Boxer gilt, dominierte das restliche Duell. Mit jetzt 50:0 Siegen in seiner Profi-Karriere übertraf Mayweather außerdem eine alte Rekordmarke von Box-Legende Rocky Marciano (49:0). Der sportliche Wert des Duells zwischen Mayweather und McGregor war im Vorfeld von zahlreichen Experten angezweifelt worden. Vor allem die fehlende Erfahrung des Iren im Boxring wurde dabei genannt.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


 

Lesenswert

Laschet stärkt Kramp-Karrenbauer den Rücken

Foto: Annegret Kramp-Karrenbauer, über dts Düsseldorf (dts) - Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (CDU), hat sich unmittelbar vor dem CDU-Parteitag in Leipzig hinter die...

Britisches Königshaus: Prinz Andrew legt öffentliche Ämter nieder

Foto: Fahne von Großbritannien, über dts London (dts) - Der britische Prinz Andrew legt seine öffentliche Ämter wegen seiner Verwicklung in den Epstein-Skandal vorerst...

Strobl für Dauerbeflaggung an allen Schulen

Foto: Kinder spielen auf einem Schulhof, über dts Berlin (dts) - Mehrere CDU-Spitzenpolitiker unterstützen den Antrag zum anstehenden Parteitag für eine Dauerbeflaggung aller deutschen...

Contact to Listing Owner

Captcha Code