Deutschland & die Welt Bouffier lehnt Brüsseler Auflagen für Lufthansa-Rettung ab

Bouffier lehnt Brüsseler Auflagen für Lufthansa-Rettung ab

-





Foto: Lufthansa-Maschine, über dts

Wiesbaden (dts) – Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) lehnt die Pläne der EU-Kommission ab, der Lufthansa im Rahmen der staatlichen Rettungsaktion Start- und Landerechte an den Flughäfen Frankfurt und München zu nehmen und Wettbewerbern zuzuschlagen. “Wir müssen mit allen Mitteln versuchen, dass das wichtige internationale Luftverkehrsdrehkreuz Frankfurt nicht eingeschränkt wird und damit die Gefahr besteht, dass die Bedeutung für den Luftverkehr und die Wirtschaft eingeschränkt wird”, sagte Bouffier dem “Handelsblatt” (Dienstagsausgabe). Die Forderungen der EU-Kommission seien “in diesem Zusammenhang sachfremd und schaden dem Luftverkehrsstandort Deutschland”, so der CDU-Politiker weiter.


Er sei “froh, dass die Bundeskanzlerin dies genauso sieht und wir zusammen für den Standort kämpfen”, sagte Bouffier. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) habe am Montagmorgen in der CDU-Präsidiumssitzung einen “harten Kampf” angekündigt, der in Brüssel bevorstünde, um das Rettungspaket von der EU-Kommission genehmigen zu lassen, berichtet das “Handelsblatt” unter Berufung auf Teilnehmer. Das Paket sieht Finanzhilfen des Bundes von neun Milliarden Euro vor.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Mehr als 300 “Biker” demonstrierten in Osnabrück gegen Streckensperrungen für Motorräder

Mit einer "Bikersternfahrt" durch Osnabrück, unter dem Motto "Miteinander, nicht gegeneinander", demonstrierten am Samstag (08.08.2020) mehr als 300 Motorradfahrer...

Jeder zweite Corona-Infizierte in Osnabrück hat Virus aus dem Urlaub mitgebracht

Erneut steigen die Infektionszahlen in der Region Osnabrück, erstmals macht der für den Gesundheitsschutz in Stadt und Landkreis Osnabrück...

CSU-Generalsekretär kritisiert Kurs-Debatte der SPD

Foto: SPD-Logo im Willy-Brandt-Haus, über dts Berlin (dts) - CSU-Generalsekretär Markus Blume hat die aktuelle Kurs-Debatte in der SPD...

Gestiegene Infektionszahlen sorgen für Unruhe in GroKo

Foto: Sitzbänke mit Corona-Abstandshinweis, über dts Berlin (dts) - Die gestiegenen Infektionszahlen der vergangenen Tage sorgen für Unruhe in...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen