Aktuell 🎧Bombenräumung: 50 Prozent Rabatt im Zoo Osnabrück für betroffene...

Bombenräumung: 50 Prozent Rabatt im Zoo Osnabrück für betroffene Anwohner

-

Hier den Artikel vorlesen lassen:

Ab in den Zoo: Am kommenden Sonntag bietet der Zoo Osnabrück den von der Bombenräumung betroffenen Anwohnern im Stadtteil Schinkel 50 Prozent Rabatt auf Tageskarten an (Nachweis Personalausweis mit Anschrift). / Foto: Zoo Osnabrück (Denise Matthey)

Wenn am kommenden Sonntag, 17.10.2021, im Stadtteil Schinkel vermutliche Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft werden müssen, können die betroffenen Anwohner zum Sonderpreis in den Zoo Osnabrück. Sie erhalten 50 Prozent Rabatt auf Tageskarten und können im Zoo die Wartezeit überbrücken.

Bis 9 Uhr müssen die Wohnungen verlassen sein, so lautet die Anweisung anlässlich der Bombenentschärfung im Stadtteil Schinkel. Damit die betroffenen Anwohner, insbesondere die Familien, trotzdem einen schönen Sonntag verbringen können, erhalten sie im Zoo Osnabrück unter Vorlage des Personalausweises mit Nachweis des Wohnorts einen Sonderrabatt – sie zahlen nur die Hälfte für Tageskarten und können dann Elefanten, Löwen, Erdmännchen oder Giraffen besuchen. Zurzeit sind die Tierhäuser ohne 3G-Nachweis geöffnet und eine Maskenpflicht gilt nur im Eingangsbereich, an den Toiletten, an der Gastronomie sowie in den Tierhäusern. Die Evakuierungsmaßnahme soll laut Stadt Osnabrück mehrere Stunden dauern. Insgesamt sind mehr als 10.000 Menschen betroffen, in dem Gebiet stehen 1.850 Gebäude. Die Stadt Osnabrück veröffentlicht aktuelle Informationen zur Evakuierung und Bombenräumung auf www.osnabrueck.de.



PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Versuchter Mord auf der A30: Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

(Symbolbild) Polizeiwagen auf der Autobahn Am Sonntag, den 25. September 2022, wurden mehrere faustgroße Steine auf der A30 (Höhe der...

Es geht weiter: Zweiter Bauabschnitt für die Erschließungsstraße am Wohn- und Wissenschaftspark beginnt

Am 5. Dezember geht es hier weiter. / Foto: Schulte Seit April geht es beim Bau der Erschließungsstraße am Wohn-...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen