Deutschland & die Welt Bombendrohung legt Kieler Hauptbahnhof lahm

Bombendrohung legt Kieler Hauptbahnhof lahm

-




Foto: Kiel Hbf, über dts

Kiel (dts) – Der Betrieb am Kieler Hauptbahnhof wurde am Donnerstagabend nach einer Bombendrohung für unbestimmte Zeit eingestellt. Die Drohung sei gegen 19:50 Uhr telefonisch eingegangen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Man gehe derzeit von einer “Ernsthaftigkeit” aus.

Weitere Details wurden zunächst nicht genannt. Die Menschen wurden aufgefordert, den Bahnhof zu verlassen, meldete eine Reporterin des NDR, die vor Ort war.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

 

aktuell in Osnabrück

Kommt das Stadthaus 3 als Neubau in die Bierstraße?

Ist der Grünen Ratsfraktion das Durchschlagen des Gordischen Knotens gelungen, der sich aus dem sachlich bislang von Stadtbaurat Frank...

Die VfL-Fan-Tankstelle an der Bremer Straße ist bereit zur Eröffnung

Es ist ein bisschen so wie es die Fans des VfL Osnabrück gewohnt sind: Eigentlich ist alles bereit für...

Zahl der Toten nach Erdbeben in Türkei steigt auf mindestens 14

Ankara (dts) - Die dts in Halle/Saale verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Ankara: Zahl der Toten nach Erdbeben...

Vorerst kein EVP-Ausschluss für Orbán

Foto: Viktor Orbán, über dts Brüssel (dts) - Die Partei des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán muss weiterhin nicht damit...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code