Start Nachrichten Bombendrohung legt Kieler Hauptbahnhof lahm

Bombendrohung legt Kieler Hauptbahnhof lahm

-




Foto: Kiel Hbf, über dts

Kiel (dts) – Der Betrieb am Kieler Hauptbahnhof wurde am Donnerstagabend nach einer Bombendrohung für unbestimmte Zeit eingestellt. Die Drohung sei gegen 19:50 Uhr telefonisch eingegangen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Man gehe derzeit von einer „Ernsthaftigkeit“ aus.


Weitere Details wurden zunächst nicht genannt. Die Menschen wurden aufgefordert, den Bahnhof zu verlassen, meldete eine Reporterin des NDR, die vor Ort war.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.



 

Lesenswert

IG-BCE-Chef beklagt desolate Lage der Windkraftbranche

Foto: Windräder bei Tantow in Brandenburg, über dts Hannover (dts) - Der Chef der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Michael Vassiliadis, hat die...

Israels Botschafter kritisiert EuGH-Urteil

Foto: Israelische Fahnen, über dts Berlin (dts) - Israels Botschafter in Deutschland, Jeremy Issacharoff, hat das Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) zur Kennzeichnungspflicht für...

Riexinger hofft auf „gute Zusammenarbeit“ mit Mohamed Ali

Foto: Bernd Riexinger, über dts Berlin (dts) - Linken-Chef Bernd Riexinger hofft nach der Wahl von Amira Mohamed Ali zur neuen Co-Vorsitzenden der Linken-Bundestagsfraktion...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code