Start Nachrichten Bombendrohung legt Kieler Hauptbahnhof lahm

Bombendrohung legt Kieler Hauptbahnhof lahm

-




Foto: Kiel Hbf, über dts

Kiel (dts) – Der Betrieb am Kieler Hauptbahnhof wurde am Donnerstagabend nach einer Bombendrohung für unbestimmte Zeit eingestellt. Die Drohung sei gegen 19:50 Uhr telefonisch eingegangen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Man gehe derzeit von einer „Ernsthaftigkeit“ aus.

Weitere Details wurden zunächst nicht genannt. Die Menschen wurden aufgefordert, den Bahnhof zu verlassen, meldete eine Reporterin des NDR, die vor Ort war.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

Lesenswert

Spahn plant Reform der Notfallversorgung

Foto: Krankenhausflur, über dts Berlin (dts) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will die Versorgung von medizinischen Notfällen reformieren und damit die Notaufnahmen von Krankenhäusern...

Lebensmittelwirtschaft hält Nutri-Score für juristisch angreifbar

Foto: Einkaufsregal in einem Supermarkt, über dts Berlin (dts) - Die Lebensmittelwirtschaft in Deutschland lehnt die Nährwertkennzeichnung Nutri-Score vehement ab. Das System bringe nur...

Fahrschulen: TÜV und Dekra hemmen Verbreitung von E-Autos

Foto: E-Auto-Ladestation, über dts Stuttgart (dts) - Der Bundesverband deutscher Fahrschulen (BDFU) wirft TÜV und Dekra vor, die Einführung von Elektroautos an Fahrschulen systematisch...

Contact to Listing Owner

Captcha Code