Osnabrück 🎧BOB will für den kommenden Wochenmarkt möglichen POP-UP Parkplatz...

BOB will für den kommenden Wochenmarkt möglichen POP-UP Parkplatz vor dem Theater einrichten

-

Der Bund Osnabrücker Bürger (BOB) will für den Wochenmarkt am kommenden Samstag (7. August) einen möglichen POP-UP-Parkplatz vor dem Theater einrichten.

„Es sind auch die Menschen in den Autos, die den Einzelhandel in der Stadt beleben. Ob Friedrichstraße in Berlin, Marktplatz in Hannover oder die Johannisstraße in Osnabrück: Dort, wo der Individualverkehr ausgesperrt wird, sinkt die Kundenfrequenz und dominieren zum Schluss die 1-Euro-Läden. Die Ideen der Grünen und anderer Parteien in Osnabrück, alle Einkäufe nur mit dem Rad oder Bus zu erledigen, geht nicht nur für den Einzelhandel, sondern auch für Senioren oder die fünfköpfige Familie an der Lebenswirklichkeit vorbei“, so der BOB in einer Mitteilung an die Presse.

Nur eine gute Erreichbarkeit für alle belebt die Innenstadt und beugt einer weiteren Verödung vor. „Hierzu gehört auch Kundenfreundlichkeit und der Wille, Kaufkraft für den Einzelhandel zu binden: In Ibbenbüren sind die Parkplätze in der Innenstadt frei – in Osnabrück wird das Osnateam um 07.00 losgeschickt, um Knöllchen für die Marktbesucher auszustellen. Hier sollte die Verwaltung unserer Stadt lieber Möglichkeiten schaffen, dass die Marktbesucher kurzfristig den Wochenmarkt auch mit dem eigenen PKW erreichen können.“ so Frank Böhm, BOB-Kandidat für den Stadtrat.

POP-UP Parkplatz vor dem Theater?

“Die Marktbesucher kommen auch von außerhalb – Osnabrück muss der besonderen Beziehung seiner Kragengemeinden (ca. 102.000 Einwohner) gerecht werden, dies kann nicht nur per Fahrrad oder ÖPNV geschehen. Das ist auch für ein ganzheitliches Verkehrskonzept wichtig – Osnabrück hört nicht an den Stadtgrenzen auf, dies bestätigen jeden Tag 77.000 Pendler” ergänzt Dipl.-Ing. Reimer Thiessen, ehemaliger Verkehrsplaner und BOB-Mitglied aus Belm.

„Wenn wir einer weiteren Verödung der Innenstadt vorbeugen wollen, Münster und Oldenburg wieder einholen wollen, dann müssen neue Konzepte her. Diesen Mut haben wir: Der Bürgerbund wird deswegen am Samstag, den 7.8.2021 in der Zeit von 07.00 bis 10.00 einen möglichen POP-UP Parkplatz vor dem Theater in Osnabrück in der Nähe des Wochenmarktes einrichten“, so der BOB abschließend.

Der Wochenmarkt am Samstag lockt auch Besucher aus der Umgebung in die Osnabrücker Innenstadt. / Foto: Marketing Osnabrück GmbH

PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Wechsel bei den Grünen im Stadtrat: Lotta Koch geht, Sarah Schaer rückt nach

Kurz vor der Sommerpause im Osnabrücker Rat ist einiges los. Am Dienstagabend (5. Juli) wurde es nun auch durch...

18 Festnahmen und 36 Durchsuchungen bei Großrazzia gegen Schleuser

(Symbolbild) Polizei Im Kampf gegen die internationale Schleusungskriminalität fand am Dienstag (5. Juli) ein länderübergreifender Großeinsatz von Staatsanwaltschaften und Polizei...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen