Deutschland & die Welt Boateng begrüßt Anti-AfD-Haltung von Eintracht-Präsident Fischer

Boateng begrüßt Anti-AfD-Haltung von Eintracht-Präsident Fischer

-


Foto: Fans von Eintracht Frankfurt, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Kevin-Prince Boateng von Eintracht Frankfurt hat die öffentlichen Erklärung des Eintracht-Präsidenten Peter Fischer gelobt, der sich und den Club gegenüber der AfD abgegrenzt hat: „Was mich dann noch mal positiv überrascht hat, war, dass sich unser Präsident Peter Fischer so klar gegen die AfD und gegen jeglichen Rassismus positioniert hat“, sagte Boateng dem „Zeitmagazin Frankfurt“. Das sei es, wofür die Mannschaft stehe und wofür auch die Stadt Frankfurt stehe. „Ich finde: Genauso, nämlich gemeinsam, muss man gegen Rassismus angehen.“

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Osnabrücker Landtagsabgeordneter Volker Bajus: „Plötzliche Ansage des Landes bremst Impfkampagne in der Region aus“

Das niedersächsische Sozialministerium hat die Impfzentren angewiesen, die Erstimpfungen mit Biontech/Pfizer und Moderna Vakzimen die nächsten Wochen auszusetzen. Dazu...

Nadel & Faden 2021 im September abgesagt — Termin für 2022 steht bereits fest

Die Messe Nadel & Faden, die vom 10. bis 12. September 2021 stattfinden sollte, wird aufgrund der zu erwartenden...




Bär: Frauenhass im Netz muss in Polizeiliche Kriminalstatistik

Foto: Computer-Nutzer, über dts Berlin (dts) - Digitalstaatsministerin Dorothee Bär (CSU) fordert, Hass im Internet gegen Frauen in die...

Immer mehr Länder wollen Impfstoff für alle freigeben

Foto: Warteschlange vor Impfzentrum, über dts Berlin (dts) - Laut Bericht des Wirtschaftsmagazins "Business Insider" will auch die Hauptstadt...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen