Deutschland & die WeltBND warnt Bundestagsabgeordnete vor Angriffsgefahr durch Nordkorea

BND warnt Bundestagsabgeordnete vor Angriffsgefahr durch Nordkorea

-


Foto: Botschaft von Nordkorea, über dts

Berlin (dts) – Der Bundesnachrichtendienst hat den Bundestag über die Gefahr eines Raketenangriffs aus Nordkorea informiert. Nach Informationen von „Bild am Sonntag“ aus Teilnehmerkreisen teilte BND-Vize Ole Diehl in dieser Woche in geheimer Sitzung einer Gruppe von Bundestagsabgeordneten mit, dass man „mit Sicherheit“ sagen könne, dass Nordkorea mit seinen Raketen „mittlerweile Europa und auch Deutschland erreichen kann“. Nordkorea sei inzwischen auch in der Lage, seine Interkontinentalraketen mit Atomsprengköpfen ausstatten.

Diehl wies aber auch daraufhin, dass die Gespräche zwischen Süd- und Nordkorea ein Zeichen der Entspannung seien.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

HASEPOST: Uns findet man auch bei Instagram und TikTok

Die HASEPOST ist jetzt auch bei Instagram und TikTok aktiv Das volle Angebot der HASEPOST können unsere Leserinnen und Leser...

Westnetz GmbH erneuert Hochspannungsleitungen in Stadt und Landkreis Osnabrück

Am Ickerweg müssen die Bäume gefällt werden, um die neue 110kV-Hochspannungsleitung errichten zu können. Die Arbeiten führt der Verteilnetzbetreiber...




Deutsche Wirtschaft in „großer Sorge“ wegen US-Cloud-Risiken

Foto: Computer-Nutzerin, über dts Berlin (dts) - Im Fall der gekippten EU-US-Datenschutzvereinbarung "Privacy Shield" haben führende Vertreter der deutschen...

Friedrich verlangt weiteren Bundestagsvizeposten für Union

Foto: Hans-Peter Friedrich, über dts Berlin (dts) - Der bisherige Bundestagsvizepräsident Hans-Peter Friedrich (CSU) fordert für die Union zwei...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen