Osnabrück 🎧Blockbuster am Affentempel: Open-Air-Kino im Zoo Osnabrück startet am...

Blockbuster am Affentempel: Open-Air-Kino im Zoo Osnabrück startet am 29. Juli

-

Nach der Corona-Pause im Jahr 2020 flimmern ab dem 29. Juli wieder Kino-Highlights über die Leinwand am Affentempel im Zoo Osnabrück. Bis Ende August können sich Kinofans donnerstags bis samstags auf Blockbuster unterm Sternenhimmel inklusive Tierkulisse freuen. Der Kartenvorverkauf für das Open-Air-Kino in Kooperation mit dem Kino Hall of Fame startet Mitte Juli.

„Rettet den Zoo“, „Und täglich grüßt die Liebe“ oder „Gunpowder Milkshake“ – spannende, lustige und romantische Filme erwarten Cineasten ab Ende Juli im Zoo Osnabrück. „Das erste Open-Air-Kino 2019 kam so gut an, dass wir es unbedingt wiederholen wollten. Nachdem uns Corona im letzten Jahr einen Strich durch die Rechnung gemacht hatte, freuen wir uns, nun wieder die große Kinoleinwand in Kooperation mit der Hall of Fame im Zoo aufzubauen“, berichtet Jennifer Ludwig, Veranstaltungsfachwirtin im Zoo Osnabrück. Vom 29. Juli bis zum 28. August findet das Open-Air-Kino jeweils donnerstags, freitags und samstags im Zentrum des Zoos am Affentempel statt. Corona konform haben 180 Personen die Möglichkeit im Kinosessel in tierischer Atmosphäre Platz zu nehmen. Mit Know-how unterstützt wird das Event vom Osnabrücker Kino Hall of Fame, das eigentlich am Hauptbahnhof zu Hause ist. Kinobetreiberin Anja Thies sagte sofort zu, als der Zoo für ein erneutes Kinoevent unter freiem Himmel anfragte, wie Mladen Krkljic, Assistenz der Geschäftsführung bei der cinema unlimited GmbH zu der die Hall of Fame gehört, beim Pressetermin berichtete: „Uns ist es wichtig, einerseits den Zoo zu unterstützen und auch den Osnabrückern, gerade nach der Corona-Zeit, ein ganz besonderes Kinoerlebnis zu ermöglichen. Deswegen haben wir uns sofort dahintergeklemmt, um in kürzester Zeit ein Open-Air-Kino mit Filmen für jeden Geschmack und sehr guter Technik auf die Beine zu stellen.“ So finden sich neben Familienfilmen wie „Space Jam 2“ und „König der Löwen“ auch Komödien wie „Catweazle“, Klassiker wie „Die Klapperschlange“, die Dokumentation „Wonders of the Sea“ oder Horror-Thriller wie „Old“ auf dem Programm.

Tiere besuchen und Kino genießen an einem Abend

Wer das Open-Air-Kino im Zoo besucht, profitiert doppelt, wie Ludwig berichtet: „Einlass ist bereits ab 18:30 Uhr möglich, dann können noch in Ruhe die Tiere besucht werden. Gerade im Sommer bleiben viele Tiere abends draußen und die nordischen Tiere wie Vielfraße, Wölfe oder Rentiere werden besonders aktiv. Die Filme starten dann zum Sonnenuntergang, das ist anfangs gegen 21 Uhr, Ende August dann bereits gegen 20 Uhr.“ Früh zu kommen, lohnt sich auch, da freie Platzwahl herrscht. Tickets können ab Mitte Juli online über die Zoo-Homepage (www.zoo-osnabrueck.de) oder bei der Hall of Fame vor Ort (Theodor-Heuss-Platz 6-9) gekauft werden. Eine Abendkasse am Zoo gibt es nicht. Wer den Kinoabend mit einem Snack perfekt machen will, wird vor dem Filmstart bei der Zoo-Gastronomie fündig. Hier gibt es neben Pommes-frites und Bratwurst die beliebten Kinoklassiker wie Popcorn und Nachos. Jahreskartenbesitzer erhalten gegen Vorlage ihrer Jahreskarte eine kleine Tüte Popcorn gratis. Wer es sich etwas gemütlicher machen möchte, kann Decken und Kissen mitbringen.

Unterstützung und optimale Technik für das Open-Air-Kino

Unterstützt wird das Open-Air-Kino von der Hall of Fame als Hauptsponsor sowie von der Firma Joh. Wolfgang Fischer Sanitär Heizung Klima, der VGH Regionaldirektion Osnabrück sowie von Zoo-Hauptsponsor der Ludwig Weinrich GmbH. Die optimale Technik für das Event liefert die Firma Moviescreens aus Bremen. Geschäftsführer Alexander Thye: „Wir freuen uns wieder dabei zu sein und die acht mal vier Meter große Leinwand inklusive bester Ton- und Videotechnik aufzubauen. Der Zoo ist schon wirklich ein ganz besonderer Ort dafür.“ Dabei hat der Zoo natürlich auch immer das Wohl der Tiere im Blick. „Wir stimmen uns bei Veranstaltungen immer eng mit der zoologischen Leitung ab, sodass es den Tieren gut geht. Bei den Kinoabenden sind Leinwand und Ton entsprechend ausgerichtet beziehungsweise angepasst“, betont Jennifer Ludwig.

Spende für die Elefanten

Der Reinerlös der Veranstaltung geht an die Spendenkampagne „Rüssel voraus!“, mit der der Zoo Geld für den Bau des Elefantenparks sammelt. Durch die Vergrößerung des bisherigen Geheges sollen die fünf Asiatischen Elefanten Donna, Sita, Minh-Tan, Yaro und Luka langfristig mehr Platz erhalten. Alle Informationen zum Open-Air-Kino finden sich auch auf der Homepage des Zoos unter www.zoo-osnabrueck.de

Open-Air-Kino im Zoo Osnabrück im Überblick

  • 29.07.2021 bis 28.08.2021, jeweils donnerstags bis samstags
  • Einlass: 18:30 Uhr bis 21 Uhr, Zooeintritt (ab 18:30 Uhr) inklusive
  • Filmbeginn mit Sonnenuntergang (anfangs 21 Uhr, Ende August 20 Uhr)
  • Am „Affentempel“ im Herzen des Zoos
  • Preise: 16,50 Euro pro Ticket
  • Tickets ab Mitte Juli erhältlich unter www.zoo-osnabrueck.de oder an der Kino-Kasse der Hall of Fame (Theodor-Heuss-Platz 6-9); keine Abendkasse im Zoo
  • Freie Platzwahl
  • Die Gastronomie am „Affentempel“ hat geöffnet
  • Gegen Vorlage der gültigen Jahreskarte erhalten Jahreskartenbesitzer eine kleine Tüte Popcorn gratis (pro Abend).
  • Leinwand: circa 8 x 4 Meter
  • Der Reinerlös geht an die Spendenkampagne „Rüssel voraus!“ für eine größere Elefantenanlage
  • Hauptsponsor: Hall of Fame; weitere Sponsoren: Joh. Wolfgang Fischer Sanitär Heizung Technik, VGH Regionaldirektion Osnabrück, Ludwig Weinrich GmbH

Alle Filme im Überblick

  • 29.07.202021: Rettet den Zoo (Komödie)
  • 30.07.2021: Und täglich grüßt die Liebe (Romantische Komödie)
  • 31.07.2021: Cash Truck (Action)
  • 05.08.2021: Catweazle (Komödie)
  • 06.08.2021: 2001 – Odyssee im Weltraum (Klassiker)
  • 07.08.2021: Die Croods – Alles auf Anfang (Familienfilm)
  • 12.08.2021: Gunpowder Milkshake (Action)
  • 13.08.2021: König der Löwen (Familienfilm)
  • 14.08.2021: Fast & Furious 9 (Action)
  • 19.08.2021: Space Jam 2 (Familienfilm)
  • 20.08.2021: The little Things (Thriller)
  • 21.08.2021: Tenet (Science-Fiction/Action)
  • 26.08.2021: Die Klapperschlange (Klassiker)
  • 27.08.2021: Wonders of the Sea (Tier-/Naturdokumentation
  • 28.08.2021: Old (Horror-Thriller)

Titelbild: Alexander Thye, Geschäftsführung Moviescreens, Jennifer Ludwig, Veranstaltungsfachwirtin Zoo Osnabrück, Mladen Krkljic, Assistent der Geschäftsführung bei der cinema unlimited GmbH (Hall of Fame) und Sponsor Kai Schaupmann, Geschäftsführer der Fischer Sanitär Heizung Technik, können es kaum erwarten, bis das Open-Air-Kino im Zoo Osnabrück am 29. Juli startet. Am Affentempel, in der Mitte des Zoos, werden Filmklassiker und aktuelle Kinofilme in besonderer Atmosphäre gezeigt. Tickets können ab Mitte Juli auf www.zoo-osnabrueck.de gekauft werden./ Bildquelle: Zoo Osnabrück (Lisa Simon)

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

„Auf ein Wort“ – Osnabrücker SPD lädt zur Diskussion mit Hubertus Heil ein

Diskussionsveranstaltung mit Manuel Gava und Hubertus Heil Im Rahmen des SPD-Diskussionsformates "Auf ein Wort" trafen sich am heutigen...

Osnabrücker OB-Kandidatin Niermann unterstützt Initiative des Umweltforums zum Schutz der Grünen Finger

Carolin Kunz und Andreas Peters vom Umweltforum freuen sich über die Unterstützung von Annette Niermann (sitzend), der OB-Kandidatin der Grünen....




Politologe: Trudeau bei Kanada-Wahl „mit blauem Auge“ davongekommen

Foto: Justin Trudeau, über dts Ottawa (dts) - Nach Ansicht des Politikwissenschaftlers Jörg Broschek ist Kanadas Premierminister Justin Trudeau...

Konfliktforscher warnt nach Bluttat vor Corona-Extremisten

Foto: Polizeiabsperrung, über dts Bielefeld (dts) - Nach der tödlichen Attacke auf einen Tankstellen-Kassierer in Rheinland-Pfalz mehren sich die...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen