Deutschland & die Welt Bitkom: Datenschutz-Bemühungen nicht leichtfertig aufs Spiel setzen

Bitkom: Datenschutz-Bemühungen nicht leichtfertig aufs Spiel setzen

-

[the_ad_group id="106177"]
[the_ad_group id="107069"]


Foto: Geschäftsfrauen mit Smartphone, über dts

Berlin (dts) – Der Hauptgeschäftsführer des Digitalverbandes Bitkom, Bernhard Rohleder, hat davor gewarnt, die Datenschutz-Bemühungen von Unternehmen wie WhatsApp „leichtfertig“ aufs Spiel zu setzen. Die Unternehmen täten alles dafür, um Vertrauen wieder herzustellen und „bieten genau deshalb diese Ende-zu-Ende-Verschlüsselung an“, sagte Rohleder im rbb-„Inforadio“. Es gehe dabei nicht vorrangig darum, Sicherheitsbehörden den Zugriff zu erschweren, sondern vor allem darum die Kommunikation „vor Cyber-Kriminellen, vor organisierter Kriminalität“ zu schützen.

[the_ad_group id="110538"]

„Da sollten wir schon genau überlegen, wie wir die Balance schaffen zwischen einem Mehr an Sicherheit durch solche Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und einem Weniger an Sicherheit durch neue Einfallstore, wie sie jetzt gefordert werden.“ Man müsse das verfassungsrechtlich geschützte Gut der Telekommunikation erhalten und „nicht leichtfertig durch neue Maßnahmen der Telekommunikations-Überwachung riskieren“, so Rohleder.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Erster Nashornnachwuchs im Zoo Osnabrück erwartet — Vorbereitungen für Geburt Ende Mai laufen

Freudig und gespannt wird im Zoo Osnabrück die erste Nashorngeburt erwartet. Nashornkuh Amalie, auch Amelie genannt, wird voraussichtlich Ende...

Nur eine Fahrspur frei am Heinrich-Lübke-Platz: Stadtwerke-Netztochter erneuert Kanalisation

Am Montag, dem 19. April, beginnt die SWO Netz am Osnabrücker Heinrich-Lübke-Platz mit notwendigen Bauarbeiten an der Kanalisation. Bis...

Kritik von Linken und Grünen an Bundesnotbremse

Foto: Corona-Hinweis, über dts Berlin (dts) - Die Fraktion der Linkspartei im Bundestag will den Gesetzentwurf zur geplanten Änderung...

Handelsverband will Ausgangssperren frühestens ab 22 Uhr

Foto: Hinweis auf Maskenpflicht, über dts Berlin (dts) - Der Handelsverband HDE will die geplante nächtliche Ausgangssperre frühestens ab...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen