Landkreis Osnabrück Bistum Osnabrück und Sportjugend Osnabrück-Land bieten Online-Adventskalender an

Bistum Osnabrück und Sportjugend Osnabrück-Land bieten Online-Adventskalender an

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN

Weihnachtliche Vorfreude wollen sowohl das Bistum Osnabrück als auch die Sportjugend Osnabrück-Land mit jeweils einem Online-Adventskalender vermitteln. Nicht nur Kinder sind zum Miträseln und -bewegen eingeladen.

Für zu Hause, für unterwegs, für zwischendurch: Das Bistum Osnabrück bietet in diesem Jahr einen Online-Adventskalender an und gibt damit Rätsel auf. Hinter jedem der 24 digitalen Türchen verbirgt sich ein Wort- oder Bilderrätsel oder eine Denksportaufgabe im vorweihnachtlichen Design.

Wo findet sich des Rätsels Lösung

Geeignet ist der Kalender sowohl für Kinder, wie auch für Erwachsene. Wer ausgerätselt hat, kann dann auch schauen, ob seine Lösung die richtige ist. Die Aufgaben finden sich vom 1. bis 24. Dezember täglich in den Stories auf dem Instagram-Kanal oder auf der Internetseite des Bistums Osnabrück.

Jeden Tag Bewegung bietet die Sportjugend Osnabrück-Land

Etwas kindlicher gestaltet ist der Online-Adventskalender der Sportjugend Osnabrück-Land. Allen Kindergartenkindern bietet der Kalender 24 Bewegungsaufgaben – jeden Tag eine. Angelehnt ist das Angebot an das TÖLWI-Sportabzeichen.

Mit TÖLWI ist ein Mix aus dem neuseeländischen Kiwi und dem europäischen Blaufußtölpel gemeint. Der Kiwi, das Wappentier Neuseelands, ist stark, sehr kreativ und hat ein Handicap: Er kann nicht fliegen. Der Tölpel ist dagegen ein sehr guter Flieger, hat aber seine Probleme am Boden und zudem auffällig blaue Füße.

TÖLWI-Abzeichen gemeinsam mit der Kindergartengruppe erhalten

Bei dem TÖLWI-Abzeichen können alle Kinder bis zum 6. Lebensjahr mitmachen. Indem sie Übungen zu Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Koordination absolvieren, zeigen sie was sie können und erhalten dann das TÖLWI-Abzeichen. In normalen Zeiten kommt die Sportjugend Osnabrück-Land in die Kitas und führt vor Ort TÖLWI-Aktionen durch. Weil das dieses Jahr schwierig war, kommt in diesem Winter ein weiteres Angebot hinzu: Zu jedem Thema gibt es im TÖLWI- Adventskalender verschiedene Videos mit Bewegungsaufgaben. Diese können in der Familie oder noch besser gemeinsam in der Kita-Gruppe nachgemacht werden. Hierfür hat sich das Team der Sportjugend zahlreiche Übungen ausgedacht.

V.l.n.r.: Anna auf der Heide (Vorsitzende der Sportjugend Osnabrück-Land), Henning Kirchner, Sudenur Cetin (stellvertretende Vorsitzende).

Wer alle 24 Türchen geöffnet und die darin versteckten Übungen nachgemacht hat, der kann zur Belohnung das TÖLWI-Abzeichen erhalten. Dafür bekommen die Kinder im Vorfeld eine Stempelkarte. Diese kann auf der Homepage des KSB heruntergeladen und ausgedruckt werden oder die Kita bestellt ein Paket Stempelkarten für alle Kinder. Damit die Stempelkarten noch rechtzeitig in der Kita ankommen, sollte die Bestellung bis Freitag (27. November) erfolgen.

„Sportliche Überraschung“ für die Besten

Für die teilnehmenden Kitas hat sich die Sportjugend noch einen besonderen Anreiz überlegt. Die drei Kitas, die in Relation zur Größe, die meisten Stempelkarten einreicht, erhält im neuen Jahr eine „sportliche Überraschung“. Alle Infos finden Interessierte im Internet.


Hasepost
Dieser Artikel ist keinem bestimmten Kollegen zuzuordnen.

aktuell in Osnabrück

Kein Corona-Todesfall und keine neuen Intensivpatienten in der Region Osnabrück

Die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Stadt und Landkreis Osnabrück steigt insgesamt wieder leicht, von...

Ohne uns wird’s still in Osnabrück: Initiator Thomas Schenk hofft auf starkes Interesse an Benefiz-CD

"Ich hoffe sehr, daß die Leute die CD auch kaufen. Denn was wir hier in Osnabrück machen, das ist...

Offiziell: Hertha BSC trennt sich von Labbadia und Preetz

Berlin (dts) - Hertha BSC hat seinen bisherigen Cheftrainer Bruno Labbadia mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Das...

Bill Kaulitz: Hype um Tokio Hotel war teilweise “Terror”

Berlin (dts) - Bill Kaulitz ist nach eigenen Angaben durch den Hype um Tokio Hotel zeitweise zum "zwischenmenschlichen Sozialfall"...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen