Start Aktuell Bissendorf: Unbekannte schlugen auf jungen Mann ein

Bissendorf: Unbekannte schlugen auf jungen Mann ein

-




In der Nacht zum letzten Samstag ist in Bissendorf ein 22-Jähriger Opfer einer Körperverletzung geworden.

Der junge Mann stieg gegen 03.20 Uhr an der Haltestelle Friedensweg aus dem Osnabrücker Nachtbus und machte sich zu Fuß auf den Heimweg. Minuten später wurde der Bissendorfer an der Ecke Poggenburg/Bussardstraße dann plötzlich hinterrücks von zwei unbekannten Personen angegriffen und ins Gesicht geschlagen. Das Opfer konnte schließlich weglaufen und den Schlägern entkommen. Der junge Mann erlitt durch die Schläge erhebliche Verletzungen im Gesicht und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Die Polizei ist an Hinweisen zu Personen interessiert, die möglicherweise in der betreffenden Nacht im Bissendorfer Ortsgebiet aufgefallen sind. Telefon: 05402-1090.

[mappress mapid=“null“]

Pressestelle Polizeihttp://www.pi-os.polizei-nds.de/dienstsstellen/polizeiinspektion_osnabrueck/
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.


Lesenswert

BDU-Präsident verteidigt Einsatz von Beratern in Ministerien

Foto: Verteidigungsministerium, über dts Bonn (dts) - Der Präsident des Bundesverbands Deutscher Unternehmensberater (BDU), Ralf Strehlau, hat den Einsatz von externen Beratern in Ministerien...

Arbeitgeberchef wäre als 15-Jähriger bei „Fridays for Future“ gewesen

Foto: Schülerprotest am 29.03.2019, über dts Berlin (dts) - Der Präsident der Bundesvereinigung der Arbeitgeberverbände (BDA), Ingo Kramer, wäre als Jugendlicher auch Teil der...

Sommerhitze: Osnabrücker Unternehmen rettet Laptops vor der „Hitze-Bremse“

Bis zu 40 Grad werden für die kommenden "Hundstage" erwartet. Manch ein Computer-Besitzer kämpft dann nicht nur damit, sich selbst erfrischt zu halten, sondern...

Contact to Listing Owner

Captcha Code