Deutschland & die Welt Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff

-


Foto: Sitzbänke mit Corona-Abstandshinweis im Krankenhaus, über dts

Mainz/New York (dts) – Nach Moderna haben auch Pfizer und Biontech bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) einen Antrag auf eine bedingte Marktzulassung ihres Corona-Impfstoffs gestellt. Dieser sei bereits am Montag eingereicht worden, teilten beide Unternehmen am Dienstag mit.

Falls die EMA zu dem Schluss komme, dass “die Vorteile des Impfstoffkandidaten zum Schutz gegen Covid-19 mögliche Risiken überwiegen”, könne der Einsatz des Impfstoffs bereits vor Ende 2020 in Europa möglich sein, hieß es. Die Einreichung basiert auf einem 95-prozentigen Impfschutz, wie nach Angaben der Pharmaunternehmen die Phase-3-Studie zeigte. Die Abschlussanalyse des ersten Hauptziels der Studie wurde nach 170 bestätigten Covid-19-Fällen durchgeführt. Schwerwiegende Nebenwirkungen wurden nicht festgestellt.

Bei der US-Arzneimittelbehörde FDA hatten Pfizer und Biontech bereits eine Notzulassung für ihren Corona-Impfstoff beantragt.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Ohne uns wird’s still in Osnabrück: Initiator Thomas Schenk hofft auf starkes Interesse an Benefiz-CD

"Ich hoffe sehr, daß die Leute die CD auch kaufen. Denn was wir hier in Osnabrück machen, das ist...

Höchste Prioritätsstufe im Klinikum Osnabrück gegen COVID-19 geimpft

Daniel Emmrich vom Arbeiter Samarita Bund und Dr. Birgit Teigel, Leitende Oberärztin im Klinikum Osnabrück, freuen sich über die...

2. Bundesliga: Torreiches Remis zwischen Düsseldorf und Fürth

Foto: André Hoffmann (Fortuna Düsseldorf), über dts Düsseldorf (dts) - Am 17. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Fortuna Düsseldorf...

Sachsens Ministerpräsident hält Machtfrage in der CDU für geklärt

Foto: Michael Kretschmer, über dts Dresden (dts) - Sachsens Ministerpräsident und CDU-Landeschef Michael Kretschmer hält die Machtfrage in der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen