Foto: Martin Schulz, über dts

Berlin (dts) – SPD-Chef Martin Schulz soll laut eines Berichts von „Bild-Online“ angeblich Außenminister in einer neuen Großen Koalition werden. Er würde damit seinen Parteigenossen Sigmar Gabriel ablösen. Eine Bestätigung dafür war nicht zu erhalten.

Eigentlich will die SPD erst nach dem Mitgliederentscheid die Personalfragen klären. Die dts sendet später weitere Details.

Wir berichten auf unserer Nachrichtenseite fortlaufend über neue Meldungen zum Koalitionsvertrag zwischen der Union und der SPD.