Osnabrück Bewerbungsphase für Wintersemester an der Hochschule Osnabrück beginnt morgen

Bewerbungsphase für Wintersemester an der Hochschule Osnabrück beginnt morgen

-




Ab Pfingstmontag, den 1. Juni 2020, beginnt die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2020/2021 an der Hochschule Osnabrück. Bis zum 20. August können sich Studieninteressierte online für ein Studium an der Hochschule bewerben.

Studieninteressierte können aus mehr als 100 verschiedenen Bachelor- und Masterstudiengängen wählen. Insgesamt werden an den beiden Standorten Osnabrück und Lingen 3.559 Studienplätze vergeben. Das Online-Bewerbungsportal der Hochschule Osnabrück ist ab Montag, den 1. Juni, für Bewerbungen zum Wintersemester 2020/21 geöffnet und schließt am Donnerstag, den 20. August.

Jeweils zwei neue Bachelor- und Masterstudiengänge

An der Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur wird zum Wintersemester erstmals der Master „Angewandte Geflügelwissenschaften“ angeboten. Der berufsbegleitende Weiterbildungs-Studiengang verbindet anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung. Ziel ist es, dringend benötigte Fach- und Führungskräfte für die zukünftige Erzeugung von hochwertigen und sicheren Lebensmitteln in Verbindung mit Tier- und Umweltschutz im Bereich der Geflügelwirtschaft auszubilden. Das Studium qualifiziert Absolventen für alle Ebenen des Managements in den Bereichen der Geflügelproduktion, Beratung, Entwicklung und Forschung. Auch am Campus Lingen gibt es einen neuen Masterstudiengang: Der Master „Management und Technik“ wendet sich primär an Absolventen der Wirtschaftsinformatik und des Wirtschaftsingenieurwesens. Für das kommende Wintersemester hat die Hochschule ihr Studienangebot zudem um die Bachelorstudiengänge „Allgemeine Verwaltung“ am Campus Westerberg und „Baubetriebswirtschaft“ am Campus Haste ergänzt. „Baubetriebswirtschaft“ kann somit nicht nur wie bisher dual, sondern auch in einem Vollzeitstudium studiert werden.


PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Passend zum Ferienbeginn: Nettebad nimmt am Samstag wieder Regelbetrieb auf

Ab Samstag (18. Juli 2020) kehren das Nette- und das Schinkelbad weitgehend in den Normalbetrieb zurück. Auch der Freizeitbereich...

Todeskreuzung am Johannistorwall wird weiter entschärft – Bauarbeiten beginnen

Diese Kreuzung ist bei vielen Osnabrückern und Osnabrückerinnen als "Todeskreuzung" berüchtigt. Mit erneuten Umbauten soll sie während der Sommerferien...

NRW-SPD fordert bundesweit differenzierte Lösungen für Lockdowns

Foto: Fahrgäste mit Mund-Nasen-Schutz, über dts Düsseldorf (dts) - Der Oppositionsführer in Nordrhein-Westfalen, Thomas Kutschaty (SPD), hat sich in...

Merkel hofft auf rasche Einigung bei EU-Sondergipfel

Foto: Angela Merkel, über dts Berlin (dts) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat nach einem Treffen mit dem spanischen...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code