Aktuell Bewaffneter Raubüberfall am Rosenplatz

Bewaffneter Raubüberfall am Rosenplatz

-

Am frühen Donnerstagmorgen wurde ein Fußgänger (27) im Innenstadtbereich Opfer eines Straßenraubes.

Symbolbild PistoleDer Mann war gegen 01.30 Uhr in der Johannisstraße unterwegs, als er an der Ecke Rosenplatz plötzlich von einem Unbekannten in den Eingangsbereich einer SB-Bäckerei gezogen wurde. Dort wartete bereits der Komplize des Täters, der den Osnabrücker unter Vorhalt einer Schusswaffe zur Herausgabe der Geldbörse aufforderte.
Nachdem das Opfer dem nachgekommen war, rannten die Räuber in Richtung Meller Straße davon. Ein Täter war etwa 175cm groß, sein Komplize etwas kleiner. Beide hatten eine kräftige Statur und waren mit einem weißen bzw. einem schwarzen Tuch maskiert. Bekleidet waren die Räuber mit einer blauen Jeans, ein Täter mit einer schwarzen Lederjacke, der zweite mit einem grauen oder weißen Kapuzenpullover. Zeugen des Vorfalls melden sich bitte bei der Polizei Osnabrück unter 3273203.

PM PI OS, Symbolbild

[mappress mapid=“27″]



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Kommentar: Vor dem Portugal-Spiel – Worum es geht und warum Deutschland gewinnt

Wenn Schiedsrichter Anthony Taylor aus England am Abend um 18 Uhr das zweite EM-Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Titelverteidiger...

Streit mit dem Vermieter: Darum bleibt die Filmpassage vorerst geschlossen

"Wir haben so viele Filme, die jetzt darauf warten endlich auf die Leinwand zu kommen", so Anja Thies, Chefin...




Deutschland will neue Sanktionen gegen Weißrussland

Foto: Weißrussland, über dts Berlin (dts) - Das Auswärtige Amt bringt neue Sanktionen gegen Weißrussland ins Spiel. Zusätzliche Sanktionen...

Außenminister fordert neuen Flüchtlings-Deal mit der Türkei

Foto: Türkische Flagge, über dts Berlin (dts) - Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) fordert einen neuen Flüchtlingsdeal mit der Türkei....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen