Endlich ist es soweit: Nach Aufgabe des langjährigen Standortes in der Georgstraße und einer Phase der Umgestaltung präsentiert Betten Kirchhoff sich mit vielen Neuerungen an der Hannoverschen Straße.

Nicht nur das Logo ist neu. Dem Kunden fallen die Veränderungen vielleicht nicht alle gleich ins Auge, dennoch macht das Osnabrücker Traditionsunternehmen mit der Neugestaltung am Standort Hannoversche Straße einen wichtigen Schritt in die Zukunft, hin zu einer effizienteren Organisation und einer ganzheitlichen Kundenberatung. So befindet sich nun alles unter einem Dach: Anlieferung, Verwaltung, Logistik, Wäscherei, Werkstatt, Lagerhaltung und natürlich der Verkauf.

Besonders problematisch war in der Georgstraße die Anlieferung: „Wenn wir Matratzen bekommen, dann sind das ja große LKW mit ganz großen Anhängern, das geht in der Innenstadt gar nicht mehr“, erklärt Geschäftsführerin Christiane Kirchhoff-Billmann im Gespräch mit unserer Redaktion. Aber auch für die Kunden sei die verkehrsgünstige Lage an der Hannoverschen Straße mit kostenlosen Parkplätzen direkt vor der Tür bequemer.

Betten Kirchhoff setzt auf Nachhaltigkeit

Ein Novum ist die Präsentation der Ware in Themenwelten. Inhaltlich wird der Akzent stärker auf Natur und Nachhaltigkeit gelegt – Themen, die Christiane Kirchhoff-Billmann besonders am Herzen liegen. In diesen Bereichen wird die Beratung verstärkt, im Sortiment findet der Kunde ökologische Hersteller und Produkte wie etwa Heimtextilien von hessnatur oder Schlafsysteme von Relax. Wie schon bisher werden soweit wie möglich regionale Produkte bezogen, darunter Bramscher Tuch und Federn von Diepholzer Gänsen.

Betten Kirchhoff
Bei Betten Kirchhoff steht das Schlafzimmer im Mittelpunkt (Foto: Hermann Pentermann)

„Man muss mit der Zeit gehen“

Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Barrierefreiheit. Schlafsysteme bieten hier viele Lösungen, bis hin zur Körper-Schrägstellung. Kirchhoff-Billmann, die Mitglied im Verein Bauen und Wohnen Barrierefrei e.V. ist, betont, dass dabei auch das Schlafumfeld berücksichtigt wird. Überhaupt will Betten Kirchhoff sich zukünftig stärker in der Beratung zum Schlafumfeld engagieren: „Man muss mit der Zeit gehen, andere Schwerpunkte sind dann wichtig.“

Bewährte Serviceleistungen bleiben

Aber längst nicht alles ist neu, bewährte Serviceleistungen wie die Erstellung eines individuellen Liegeprofils sind geblieben: „Wir haben ein ganzes Studio für Vermessung und Ergonomie mit mehreren Messsystemen und dazu dann auch die Schlafsysteme, die sich auf Ergonomie spezialisiert haben.“ Auch das gut besuchte Angebot, sich einmal im Monat von einer Medicos-Mitarbeiterin physiotherapeutisch beraten zu lassen, besteht weiter. Und wer ganz sicher gehen will, kann eine Matratze oder ein Schlafsystem sogar bei sich zu Hause im gewohnten Umfeld testen.

Betten Kirchhoff
Die Spezial-Waschmaschine von Betten Kirchhoff (Foto: Hermann Pentermann)

Geblieben ist auch die riesige blaue Spezialwaschmaschine, die neben den modernen Apparaturen etwas antiquiert wirkt, aber weiterhin verlässlich ihren Dienst tut. Und da ist nicht zuletzt das bewährte Team, das sich beständig weiterqualifiziert und auf Messen unterwegs ist, um auf dem neuesten Stand zu sein. Als Kunde kann man zudem auf das breite Informationsangebot der Homepage zurückgreifen (www.betten-kirchhoff.de) und dort einen Termin für eine spezielle Beratung vereinbaren. Dort finden Sie auch Informationen über Aktionen, in denen besondere Neuheiten vorgestellt werden.

Aktion MIX ONE: Mix dir deine Matratze!

Probieren geht über studieren! In der aktuellen Aktion können Kunden sich ihre Matratze selbst zusammenstellen. Die MIX ONE-Matratze der Firma Rummel ist eine Kaltschaummatratze, die sich aus drei austauschbaren Modulen zusammensetzt, für die unterschiedliche Härtegrade zur Auswahl stehen. Getrennt sind die Module durch einen nicht spürbaren Reißverschluss in der Mitte des Matratzenkerns. So kann sich jeder seine individuelle Matratze mixen, je nach Körperform und Liegegefühl. Wer nicht ganz zufrieden ist, kann ein Modul innerhalb des ersten Jahres kostenlos austauschen.

Mixfant, Betten Kirchhoff
Der „Mixfant“ ist beliebt nicht nur bei Kindern (Foto: Bettina Mundt)

Im Aktionszeitraum bis zum 15. März gibt es beim Kauf einer MIX ONE-Matratze ein knuffiges Stofftier dazu, dem das Team von Betten Kirchhoff den Namen „Mix-Fanten“ gegeben hat, weil es sich aus den Tieren Elefant, Zebra und Huhn zusammengesetzt – also wie die Matratze aus drei Komponenten besteht.
HASEPOST verlost außerdem zehn der flauschigen Fabelwesen auf Facebook.


Mit der Teilnahme am Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen akzeptiert:

  • der Teilnehmer muss die Facebook-Präsenz HASEPOST / I-love-OS bei Facebook und den zum Gewinnspiel zugehörigen Facebook-Beitrag „ge-liked“ haben
  • unter dem verlinkten Facebook-Beitrag (hier) muss per Kommentar der Name des knuffigen Stofftiers angegeben werden, der im obigen Artikel genannt wird.
  • das Gewinnspiel beginnt am 05.03.2018 (Montag) um 22:00 Uhr und endet am 15.03.2018 (Donnerstag) um 18:30 Uhr
  • zehn (10) Teilnehmer werden zufällig per Losentscheid ausgewählt
  • eine Barauszahlung ist nicht möglich
  • die Teilnahme ist kostenlos
  • die Gewinner werden via Facebook-Direktnachricht (PN) und auf dieser Seite und der Facebookseite der Hasepost mit ihrem Facebook-Namen benachrichtigt bzw. genannt
  • der Rechtsweg ist ausgeschlossen
  • Veranstalter ist HASEPOST.de / osna.com GmbH, Kontaktdaten siehe Impressum
  • Facebook steht mit diesem Gewinnspiel in keinerlei Verbindung und kann keine Auskunft dazu erteilen
  • die Firma Betten Kirchhoff steht mit diesem Gewinnspiel ebenfalls nicht in Verbindung und kann keine Auskunft dazu erteilen
  • die Teilnahme ist nicht an einen Kauf gebunden
  • der Gewinn kann von den Gewinnern bei derFirma Betten Kirchhoff abgeholt werden, eine Zusendung ist nicht möglich