Aktuell Betriebsunfall an Elbestraße: Ätzende Flüssigkeit ausgetreten

Betriebsunfall an Elbestraße: Ätzende Flüssigkeit ausgetreten

-

Auf einem Firmengelände an der Elbestraße ereignete sich am heutigen Nachmittag (16.23 Uhr) ein Betriebsunfall, bei dem ein 64-jähriger Mann verletzt wurde.

Aus einem 200 Liter Fass trat bei Verladearbeiten eine ätzende Flüssigkeit aus (Epoxidharz). Das Betriebsgelände wurde durch die Feuerwehr abgesperrt. Die Feuerwehr mit ABC-Trupp ist aktuell noch vor Ort, um die ausgetreten Flüssigkeit zu binden. Eine Gefahr für die Öffentlichkeit bestand nicht.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
Polizei Pressestelle
Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: Diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht durch uns gekürzt. Wir halten ungefilterte Berichterstattung für wichtiger als politische Korrektheit.

aktuell in Osnabrück

Kommentar: Vor dem Portugal-Spiel – Worum es geht und warum Deutschland gewinnt

Wenn Schiedsrichter Anthony Taylor aus England am Abend um 18 Uhr das zweite EM-Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Titelverteidiger...

Streit mit dem Vermieter: Darum bleibt die Filmpassage vorerst geschlossen

"Wir haben so viele Filme, die jetzt darauf warten endlich auf die Leinwand zu kommen", so Anja Thies, Chefin...




Verstappen gewinnt Großen Preis von Frankreich

Foto: Formel-1-Rennauto von Red Bull, über dts Le Castellet (dts) - Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat das Formel-1-Rennen in Frankreich...

Verstappen gewinnt Formel-1-Rennen in Frankreich

Le Castellet (dts) - Max Verstappen (Red Bull) hat das Formel-1-Rennen in Frankreich gewonnen. Zweiter in Le Castellet wurde...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen