Deutschland & die Welt Beschäftigtenzahl im Verarbeitenden Gewerbe im Dezember gestiegen

Beschäftigtenzahl im Verarbeitenden Gewerbe im Dezember gestiegen

-






Foto: Industrieanlage, über dts

Wiesbaden (dts) – In Deutschland sind Ende Dezember 2016 in den Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes mit 50 und mehr Beschäftigten gut 5,4 Millionen Personen tätig gewesen: Das waren rund 42.000 Beschäftigte und somit 0,8 Prozent mehr als im Dezember 2015, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Mittwoch mit. Die Zahl der im Dezember 2016 geleisteten Arbeitsstunden nahm im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,5 Prozent auf 624 Millionen Stunden zu. Die Entgelte für die Beschäftigten im Verarbeitenden Gewerbe lagen bei rund 22,4 Milliarden Euro – gegenüber dem Vorjahresmonat war das eine Steigerung um 3,5 Prozent.

Am stärksten stieg die Beschäftigtenzahl im Dezember 2016 gegenüber Dezember 2015 in der Herstellung von Datenverarbeitungsgeräten, elektronischen und optischen Erzeugnissen mit plus 2,1 Prozent, teilten die Statistiker weiter mit. Deutlich überdurchschnittlich erhöhte sich die Zahl der Beschäftigten auch in der Herstellung von Nahrungs- und Futtermitteln mit plus 2,0 Prozent und in der Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren mit plus 1,8 Prozent. Eine Abnahme der Beschäftigten gegenüber dem Vorjahresmonat gab es hingegen in der Metallerzeugung und -bearbeitung (– 1,6 Prozent) und in der Herstellung von chemischen Erzeugnissen (– 0,6 Prozent). Im Jahresdurchschnitt 2016 beschäftigten die Betriebe des Verarbeitenden Gewerbes mit 50 und mehr Beschäftigten knapp 5,4 Millionen Personen (+ 0,8 Prozent gegenüber dem Jahr 2015). Die Zahl der im Jahr 2016 geleisteten Arbeitsstunden nahm im Vergleich zum Vorjahr um 0,6 Prozent auf 8.296 Millionen zu. Die Entgelte stiegen um 2,7 Prozent auf 271,6 Milliarden Euro.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

VfL Osnabrück: Glückliches 2:2 gegen Jahn Regensburg

Der VfL zeigte sich nach dem überraschenden Erfolg in Fürth während der ersten Stunde des Spiels von seiner schlechten...

Natruper Straße wegen Löscharbeiten voll gesperrt

Nach einer Brandmeldung aus dem Haus Natruper Straße 137 wurde die Natruper Straße am Freitagabend für die Löscharbeiten in...

Energie- und Wasserwirtschaft fordert Strompreissenkung

Foto: Stromzähler, über dts Berlin (dts) - In der Debatte über ein Konjunkturprogramm fordert Kerstin Andreae, Chefin des Bundesverbandes...

Brinkhaus: Konjunkturpaket als Chance für Wirtschaftserneuerung

Foto: Ralph Brinkhaus, über dts Berlin (dts) - Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) hat das geplante Konjunkturpaket der Bundesregierung als...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code