Deutschland & die Welt Berliner Tourismusmesse ITB wird abgesagt

Berliner Tourismusmesse ITB wird abgesagt

-




Foto: Messe Berlin, über dts

Berlin (dts) – Die Berliner Internationale Tourismus-Börse (ITB) wird wegen der Coronavirus-Krise abgesagt. Der “Tagesspiegel” berichtete entsprechend am Freitagabend auf seiner Internetseite unter Berufung auf Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci. Sie habe die Absage bestätigt, hieß es.

Der Veranstalter hatte zuvor schon mitgeteilt, dass er “aufgrund der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus in Europa mit niedrigeren Besucherzahlen” rechnet. Die ITB findet seit 1966 statt und gilt als Leitmesse der weltweiten Tourismusbranche. Sie findet jährlich im März auf dem Messegelände in Berlin statt, dieses Jahr war sie für den Zeitraum 4. bis 8. März geplant. Partnerland sollte der Oman sein.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Verwaltung stellt klar: Keine Geschwister mehr bei Beerdigungen und Trauungen erlaubt

Die zusammen mit der Öffnungserlaubnis für Baumärkte von der niedersächsischen Landesregierung veröffentlichten verschärften Definitionen von Verwandtschaftsgraden in Zusammenhang mit...

Nach nur einem halben Tag: Landesregierung kippt Beschlüsse zu Besuchsverbot wieder

Das ein wenig versteckt, zusammen mit der publikumswirksamen Erlaubnis zur Baumarktöffnung, erlassene "Besuchsverbot" wurde vom Niedersächsischen Sozialministerium bereits am...

Kanzleramtsminister: Höhepunkt der Krise kommt noch

Foto: Frau mit Schutzmaske in einer S-Bahn, über dts Berlin (dts) - Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) ist der Ansicht,...

Lottozahlen vom Samstag (04.04.2020)

Foto: Lotto-Spieler, über dts Saarbrücken (dts) - In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code