Deutschland & die WeltBerichte: Volkswagen-Chef Müller muss gehen

Berichte: Volkswagen-Chef Müller muss gehen

-


Foto: VW-Logo, über dts

Wolfsburg (dts) – Volkswagen-Chef Matthias Müller steht offenbar vor der Ablösung. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Nachfolger solle der bisherige VW-Markenchef Herbert Diess werden, schreibt das „Handelsblatt“ auf seiner Internetseite und beruft sich dabei auf Konzernkreise.

Bei einer Sitzung des Aufsichtsrats am kommenden Freitag könnte demnach die Personalie entschieden werden. Der Führungswechsel beim Volkswagen-Konzern sei von den Eigentümer-Familien seit Monaten geplant worden, schreibt unterdessen die „Bild“. Am Dienstagmittag hatte der Konzern lediglich mitgeteilt, seine Führungsstruktur umbauen zu wollen. „Dazu könnte auch eine Veränderung im Amt des Vorstandsvorsitzenden gehören“, teilte Volkswagen mit. Müller habe seine „grundsätzliche Bereitschaft“ signalisiert, an den Veränderungen mitzuwirken.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

„Appfahrt“ setzt ein Signal: Geimpfte Taxifahrer erhalten Aufkleber

Selahattin Ekicibil und Celal Karacan vor einem „Appfahrt“-Taxi, dass mit einem "Geimpft"-Sticker beklebt ist. / Foto: Ina Krüer Aufkleber für...

Ausbildungsjahr 2021: Zahl begonnener Ausbildungen in der Region Osnabrück auf Vorjahresniveau

Azubi auf de Baustelle. / Foto: IG BAU Im IHK-Bezirk Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim liegt die Zahl der begonnenen Berufsausbildungen auf dem...




Lauterbach setzt auf Amtsärzte-Vorsitzende als Pandemiemanagerin

Foto: Bundesgesundheitsministerium, über dts Berlin (dts) - Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) holt eine renommierte Vertreterin der Ärzteschaft in sein...

Trittin warnt vor Verstärkung der NATO-Präsenz in Osteuropa

Foto: Jürgen Trittin, über dts Berlin (dts) - Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin hat die NATO-Pläne zur Verstärkung der militärischen Präsenz...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen