Deutschland & die Welt Berichte: Dutzende Tote bei Absturz von Militärflugzeug in Algerien

Berichte: Dutzende Tote bei Absturz von Militärflugzeug in Algerien

-


Foto: Algerien, über dts

Algier (dts) – Beim Absturz eines Militärflugzeugs in Algerien sind am Mittwoch offenbar Dutzende Menschen ums Leben gekommen. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Bis zu 200 Personen sollen sich demnach an Bord befunden haben.

Das Unglück ereignete sich den Berichten zufolge in der Provinz Blida in der Nähe der algerischen Hauptstadt Algier. Das Flugzeug soll kurz zuvor von einem Flughafen in der Stadt Boufarik gestartet sein. Die Hintergründe des Absturzes waren zunächst unklar.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Christian Steiffen will (wieder) Oberbürgermeister werden – BOB vielleicht auch

Er will es wieder tun, und wer weiß, vielleicht klappt es im zweiten Anlauf? Der Osnabrücker Schlagerbarde Christian Steiffen hat am...

Annette Niermann setzt als OB-Kandidatin der Grünen auf Gemeinsamkeit und ganz wenig autofreie Innenstadt

"Gemeinsam", dieses Wort zieht sich wie ein roter Faden, besser wohl grüner Faden, durch das OB-Wahlprogramm, das die Bad...




Ex-Umweltminister Trittin will Linksbündnis nicht ausschließen

Foto: Grünen-Parteitag, über dts Berlin (dts) - Ex-Grünen-Umweltminister Jürgen Trittin hat ein Linksbündnis von Grünen, SPD und Linkspartei nach...

Spahn will „gestuftes“ Ende der Maskenpflicht

Foto: Hinweis auf Maskenpflicht, über dts Berlin (dts) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich für ein Ende der Maskenpflicht...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen