Aktuell Berichte: Argentinische Fußball-Legende Diego Maradona gestorben

Berichte: Argentinische Fußball-Legende Diego Maradona gestorben

-

HASEPOST   🎧   AUF DIE OHREN

Buenos Aires (dts) – Die argentinische Fußball-Legende Diego Maradona ist offenbar tot. Das berichten mehrere argentinische Medien übereinstimmend. Er starb demnach im Alter von 60 Jahren.

Maradona war mit der argentinischen Nationalmannschaft 1986 Fußball-Weltmeister geworden, war seitdem auch als “Hand Gottes” bekannt und galt als einer der besten Fußballer aller Zeiten. Er spielte in Italien lange für den SSC Neapel, mit denen er zweimal die italienische Meisterschaft feierte und 1989 den UEFA-Cup gewann.

Als Cheftrainer war er unter anderem für die argentinische Nationalmannschaft zuständig, aktuell betreute er den argentinischen Club de Gimnasia y Esgrima La Plata.

Diego Maradona (2010), Foto: Alexandr Mysyakin, Lizenz CC BY-SA 3.0


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Kein Corona-Todesfall und keine neuen Intensivpatienten in der Region Osnabrück

Die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Stadt und Landkreis Osnabrück steigt insgesamt wieder leicht, von...

Ohne uns wird’s still in Osnabrück: Initiator Thomas Schenk hofft auf starkes Interesse an Benefiz-CD

"Ich hoffe sehr, daß die Leute die CD auch kaufen. Denn was wir hier in Osnabrück machen, das ist...

Hochschulen beklagen Rückzug der Wirtschaft aus Forschungsprojekten

Foto: Bücher in einer Bibliothek, über dts Berlin (dts) - Die Hochschulen in Deutschland haben 2020 einen "oberen zweistelligen...

Hertha BSC bestätigt Labbadia-Entlassung

Foto: Fußball, über dts Berlin (dts) - Hertha BSC hat seinen bisherigen Cheftrainer Bruno Labbadia mit sofortiger Wirkung von...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen