Deutschland & die WeltBericht: Zweite Sondersitzung zum BAMF-Skandal am 15. Juni

Bericht: Zweite Sondersitzung zum BAMF-Skandal am 15. Juni

-


Foto: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, über dts

Berlin (dts) – Die zweite Sondersitzung des Bundestags-Innenausschusses zur BAMF-Affäre soll offenbar am 15. Juni ab 15 Uhr stattfinden. Die Vorsitzende des Innenausschusses, Andrea Lindholz (CSU), habe den Termin für eine Fortsetzung des Berichts der Bundesregierung über die Mängel bei der Prüfung von Asylentscheiden im BAMF vorgeschlagen, berichtet die „Bild“. Mögliche Gäste könnten demnach die ehemaligen BAMF-Präsidenten Manfred Schmidt und Frank-Jürgen Weise sowie der ehemalige Flüchtlingskoordinator der Bundesregierung und heutige Bundeswirtschaftsminister, Peter Altmaier (CDU), und der ehemalige Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sein.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Museum am Schölerberg kooperiert mit Bertha-von-Suttner-Oberschule

Ganz im Sinne von BNE: Schülerinnen und Schüler der Klasse 7c der Bertha-Von-Suttner-Oberschule bauen gemeinsam mit Christina Springmeyer (Mitte)...

Junge Liberale Osnabrück-Stadt wollen mit Annahita Magsoodi in den Landtagswahlkampf ziehen

FDP (Symbolbild) / pixabay Die Jungen Liberalen Osnabrück - Stadt (JuLis) haben Annahita Maghsoodi als ihre Spitzenkandidatin für die Landtagswahl...




Digitaler CDU-Parteitag wählt Merz zum Parteichef

Berlin (dts) - Der überwiegend übers Internet abgehaltene CDU-Parteitag hat Friedrich Merz zum Parteichef gewählt. Die dts sendet...

Söder will Ausschluss von NATO-Beitritt der Ukraine

Foto: Ukrainische Flagge auf dem Parlament in Kiew, über dts München (dts) - Im Konflikt mit Russland um die...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen