Deutschland & die WeltBericht: Wasum-Rainer wird Botschafterin in Israel

Bericht: Wasum-Rainer wird Botschafterin in Israel

-


Foto: Israelische Fahnen, über dts

Tel Aviv (dts) – Die bisherige deutsche Botschafterin in Rom, Susanne Wasum-Rainer, wird laut eines Zeitungsberichts neue Botschafterin in Tel Aviv. Die „Welt“ berichtet entsprechend unter Berufung auf Berliner Regierungskreise. Wasum-Rainer löst damit Clemens von Goetze ab, der seit 2015 als Botschafter in Israel tätig ist.

Es sei ein lang gehegter Wunsch Wasum-Rainers, Botschafterin in Tel Aviv zu werden, heißt es im Auswärtigen Amt. Die Spitzendiplomatin war bereits in den 1990er Jahren an der deutschen Botschaft in Tel Aviv. Vor ihrer Botschaftertätigkeit in Rom (seit 2015) war sie Botschafterin in Paris (2012 bis 2015) und von 2009 bis 2012 Leiterin der Rechtsabteilung des Auswärtigen Amts.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Wieder Rekord: Inzidenz in der Stadt Osnabrück steigt auf 573,1 – Lage in den Krankenhäusern entspannt sich

Krankenhaus (Symbolbild) Der gemeinsame Gesundheitsdienst für Stadt und Landkreis Osnabrück meldet wie schon zum vergangenen Donnerstag auch heute wieder über...

AfD scheitert mit Mahnwache vor Osnabrücker Rathaus

Erst waren es nur drei bis vier einzelne AfD-Mitglieder, gegen Mitte des zwischen 17:00 und 19:00 Uhr angemeldeten Zeitraums...




2021 wohl erneut kein Bevölkerungswachstum

Foto: Menschen mit Maske, über dts Wiesbaden (dts) - Ende 2021 haben in Deutschland 83,2 Millionen Menschen gelebt und...

Zahl der Abtreibungen deutlich gesunken

Foto: Behandlungszimmer beim Arzt, über dts Wiesbaden (dts) - Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland ist im dritten Quartal...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen