Deutschland & die Welt Bericht: Wasum-Rainer wird Botschafterin in Israel

Bericht: Wasum-Rainer wird Botschafterin in Israel

-




Foto: Israelische Fahnen, über dts

Tel Aviv (dts) – Die bisherige deutsche Botschafterin in Rom, Susanne Wasum-Rainer, wird laut eines Zeitungsberichts neue Botschafterin in Tel Aviv. Die “Welt” berichtet entsprechend unter Berufung auf Berliner Regierungskreise. Wasum-Rainer löst damit Clemens von Goetze ab, der seit 2015 als Botschafter in Israel tätig ist.

Es sei ein lang gehegter Wunsch Wasum-Rainers, Botschafterin in Tel Aviv zu werden, heißt es im Auswärtigen Amt. Die Spitzendiplomatin war bereits in den 1990er Jahren an der deutschen Botschaft in Tel Aviv. Vor ihrer Botschaftertätigkeit in Rom (seit 2015) war sie Botschafterin in Paris (2012 bis 2015) und von 2009 bis 2012 Leiterin der Rechtsabteilung des Auswärtigen Amts.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Blumenbeete an der Hasestraße: Oft als Mülldeponie oder Fahrradparkplatz genutzt

Kneipen, Restaurants und alternative Läden machen die Hasestraße, vor allem am Wochenende, zu einem der beliebtesten Orte Osnabrücks. Die...

Greselius-Gymnasium in Bramsche baut zusätzliches Gebäude

Die Umstellung von G8 auf G9 bedeutet auch für das Greselius-Gymnasium in Bramsche erhöhten Raumbedarf. Deshalb wird derzeit ein...

Real-Käufer kündigt harte Restrukturierung an

Foto: Bananen in einem Supermarkt, über dts London (dts) - Der Käufer der Warenhauskette Real hat eine harte Restrukturierung...

Serbien will keine Pflegekräfte mehr nach Deutschland schicken

Foto: Krankenhaus, über dts Belgrad (dts) - Serbien hat eine Kooperation mit Deutschland zur Vermittlung von Pflegekräften ausgesetzt. Dabei...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code