Deutschland & die WeltBericht: Streit im CDU-Präsidium um Wahl des Fraktionsvorsitzenden

Bericht: Streit im CDU-Präsidium um Wahl des Fraktionsvorsitzenden

-


Foto: CDU-Parteizentrale, über dts

Berlin (dts) – Im CDU-Präsidium ist am Morgen nach der Bundestagswahl offenbar ein Streit um die Wahl des Fraktionsvorsitzenden entbrannt. Das berichtet die „Welt“ unter Berufung auf eigene Informationen.

Demnach soll CDU-Chef Armin Laschet vorgeschlagen haben, dass der amtierende Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus den Fraktionsvorsitz zunächst nur „kommissarisch“ weiterführen soll. Der Amtsinhaber will sich aber dem Vernehmen nach erneut für ein Jahr wählen lassen. Die neue Fraktion kommt am Dienstag erstmals zusammen. Zuletzt hatte es Spekulationen gegeben, dass Laschet als Partei- und Fraktionsvorsitzender in mögliche Koalitionsverhandlungen gehen will.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Nach Tankstellenraub in Osnabrück – Polizei nimmt minderjährige Täter fest

Festnahme (Symbolbild) Zwei Minderjährige raubten eine Tankstelle in der Lengericher Landstraße aus. Inzwischen konnte die Polizei die Täter festnehmen.  Am Mittwochabend...

„Dear Osnabrück”: Was bedeutet es für verschiedene Menschen in Osnabrück zu leben?

Museumsquartier in Osnabrück Auf künstlerische Weise hat das Projekt „Dear Osnabrück“ des Wander Kammer Museums Geschichten um das Ankommen und...




NRW-Wirtschaftsminister: Digitales Bürgeramt bis Ende 2022

Foto: Computer-Nutzerin, über dts Düsseldorf (dts) - Nordrhein-Westfalens Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) will ein höheres Tempo bei der Digitalisierung...

Leopoldina-Präsident hält 1,5-Grad-Ziel für kaum erreichbar

Foto: Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina, über dts Halle (Saale) (dts) - Der Präsident der Nationalen Akademie der Wissenschaften...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen