Deutschland & die WeltBericht: Steuerliche Förderung des Mietwohnungsneubaus rückt näher

Bericht: Steuerliche Förderung des Mietwohnungsneubaus rückt näher

-


Foto: Baustelle, über dts

Berlin (dts) – Eine steuerliche Förderung des Mietwohnungsbaus in Deutschland wird wahrscheinlicher. Die Bundesregierung habe sich auf die Länder zubewegt, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ unter Berufung auf ein Schreiben der Bundesregierung. Das Bundeskanzleramt sagte demnach zu, zeitnah die vorgesehene Baukostenobergrenze für die Inanspruchnahme der Sonderabschreibung von zuletzt geplant 3.000 Euro je Quadratmeter Wohnfläche auf 3.500 Euro zu erhöhen.

Wenn die Länder an diesem Freitag dem Gesetz im Bundesrat zustimmten, werde die Bundesregierung dies zu Protokoll geben, heißt es in dem Schreiben, über das die FAZ berichtet. Auf seiner letzten Sitzung im vergangenen Jahr hatte der Bundesrat die Beratung über das Thema noch kurzfristig von der Tagesordnung genommen, weil eine Mehrheit dafür unwahrscheinlich war. Die zugesagte Erhöhung der Baukostenobergrenze soll laut FAZ für Investitionen in Regionen mit angespannter Wohnungslage gelten. Dazu zählen Gebiete, die nach der Wohngeldverordnung den Mietenstufen IV bis VI zugeordnet wurden, als die Baugenehmigung beantragt wurde. Das Gesetz verspricht schnellen Investoren, die neue Mietwohnungen planen, eine Sonderabschreibung. Der Bauantrag muss dazu bis Ende 2021 gestellt werden. Allerdings wird die steuerliche Förderung an Bedingungen geknüpft. Die Baukosten werden gedeckelt, um zu verhindern, dass Vermieter von Luxusapartments die Steuervergünstigung erhalten – daher die 3.000 Euro beziehungsweise 3.500 Euro je Quadratmeter. Dabei geht es um die reinen Baukosten, der Aufwand für das Grundstück wird dabei nicht berücksichtigt. Steuerlich geltend machen können die Immobilienanleger nach dem Gesetz nur bis zu 2.000 Euro je Quadratmeter.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

„Auf ein Wort“ – Osnabrücker SPD lädt zur Diskussion mit Hubertus Heil ein

Diskussionsveranstaltung mit Manuel Gava und Hubertus Heil Im Rahmen des SPD-Diskussionsformates "Auf ein Wort" trafen sich am heutigen...

Osnabrücker OB-Kandidatin Niermann unterstützt Initiative des Umweltforums zum Schutz der Grünen Finger

Carolin Kunz und Andreas Peters vom Umweltforum freuen sich über die Unterstützung von Annette Niermann (sitzend), der OB-Kandidatin der Grünen....




Politologe: Trudeau bei Kanada-Wahl „mit blauem Auge“ davongekommen

Foto: Justin Trudeau, über dts Ottawa (dts) - Nach Ansicht des Politikwissenschaftlers Jörg Broschek ist Kanadas Premierminister Justin Trudeau...

Konfliktforscher warnt nach Bluttat vor Corona-Extremisten

Foto: Polizeiabsperrung, über dts Bielefeld (dts) - Nach der tödlichen Attacke auf einen Tankstellen-Kassierer in Rheinland-Pfalz mehren sich die...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen