3.5 C
Osnabrück
Samstag, Dezember 14, 2019


Nachrichten Bericht: Spahn holt Thomas Steffen als neuen Staatssekretär

Bericht: Spahn holt Thomas Steffen als neuen Staatssekretär

-




Foto: Jens Spahn, über dts

Berlin (dts) – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) holt laut eines Zeitungsberichts überraschend den früheren Finanzstaatssekretär Thomas Steffen in die Leitungsebene seines Ministeriums. Steffen solle Mitte Mai als neuer Staatssekretär im Gesundheitsministerium anfangen, berichtet das „Handelsblatt“ unter Berufung auf Ministeriumskreise. Der Jurist werde damit Nachfolger von Lutz Stroppe, den Spahn in den einstweiligen Ruhestand versetzt.

Steffen war einer der engsten Mitarbeiter des früheren Finanzministers Wolfgang Schäuble (CDU) und managte als dessen Staatssekretär die Eurokrise. Nach der Bundestagswahl diente Steffen dem Interimsfinanzminister Peter Altmaier (CDU), bevor er unter Olaf Scholz (SPD) das Haus verließ. Steffen und sein künftiger Chef kennen sich aus der gemeinsamen Zeit im Finanzministerium, wo Spahn parlamentarischer Staatssekretär war. Spahn habe sich für Steffen wegen dessen Führungs- und Managementfähigkeiten entschieden, hieß es. Im Gesundheitsministerium sei der beamtete Staatssekretär nicht für ein spezielles Themengebiet zuständig, sondern soll das Haus leiten und steuern. Zudem habe Spahn einen Europakenner mit internationaler Erfahrung gesucht, berichtet das „Handelsblatt“. Steffen verfüge über ein etabliertes internationales Netzwerk.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Osnabrücks Löwen bekommen eine größere Anlage – Langfristig Jungtiere im Zoo geplant

Das Löwenrudel im Osnabrücker Zoo hat derzeit viel zu sehen: Der Um- und Ausbau der Löwenanlage läuft an. Die...

Weißer Schäferhund reißt Rehbock in Osnabrücker Wohnsiedlung

Gegen 10:15 Uhr am Freitagmorgen wurde die Polizei über einen Vorfall in der Straße Brahmshof informiert. Ein Rehbock lief...

Immer mehr Polizisten bei Abschiebungen per Flugzeug

Foto: Flugzeug, über dts Berlin (dts) - Immer mehr Polizisten begleiten Abschiebungen per Flugzeug. Das geht aus der Antwort...

Studie: Jeder vierte Rentner wird 2035 in Grundsicherung abrutschen

Foto: Senioren mit Rollstuhl, über dts Berlin (dts) - Jeder vierte Rentner wird laut einer aktuellen Untersuchung des Pestel-Instituts...
- Advertisement -

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code