Deutschland & die WeltBericht: Sieben Milliarden Euro Zuschuss für Krankenkassen geplant

Bericht: Sieben Milliarden Euro Zuschuss für Krankenkassen geplant

-


Foto: DAK, über dts

Berlin (dts) – Die Krankenkassen sollen zusätzlich sieben Milliarden Euro erhalten. Das geht aus einem Verordnungsentwurf hervor, über den das „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Dienstagsausgaben) berichtet.

Das Gesundheitsministerium führt das Loch bei den Krankenkassen auf die „Wirtschaftskrise, die die Covid-19-Pandemie ausgelöst hat“, zurück, wie aus dem Entwurf hervorgeht. Ohne zusätzliche Finanzmittel des Bundes für das Jahr 2022 seien erhebliche Zusatzbeitragssteigerungen zu Lasten der Beitragszahler in der gesetzlichen Krankenversicherung zu erwarten, heißt es in dem Entwurf. Zugleich wäre die deutsche Wirtschaft mit höheren Lohnnebenkosten konfrontiert, heißt es weiter. Ziel der Bundesregierung ist es, die Kosten für die Sozialversicherungen insgesamt bei unter 40 Prozent zu lassen.

Mit dem neuen Zuschuss kann der durchschnittliche Zusatzbeitrag der Krankenkassen bei 1,3 Prozentpunkten bleiben. Über den höheren Zuschuss für die Krankenkassen soll der neue Bundestag am 3. November abstimmen, hieß es aus Kreisen des Bundesgesundheitsministeriums. Mit den zusätzlichen sieben Milliarden Euro steigt der Zuschuss des Bundes für die Krankenkassen auf insgesamt 28 Milliarden Euro im Jahr 2022. Ursprünglich war nur ein Zuschuss von 14 Milliarden Euro vorgesehen.

Weitere coronabedingte sieben Milliarden Euro sind bereits vorher eingepreist worden.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Osnabrück: Fußgänger wurde von Pkw angefahren

Grüne Ampel (Symbolbild) Am Dienstagvormittag (30. November 2021) wurde ein Fußgänger von einem PKW angefahren. An einer ampelgeregelten Kreuzung hatte ein nach rechts...

Erneut getöteter Fahrradfahrer in Osnabrück: „Das Sterben auf unseren Straßen muss aufhören“

Unfälle zwischen Lkw und Radfahrern verursachen regelmäßig schwerste, auch tödliche Verletzungen. Am gestrigen Abend (29. November) ist ein Radfahrer...




Infektionsschutzgesetz wird nachgebessert

Foto: Abstandshinweis vor einem Laden, über dts Berlin (dts) - SPD, Grüne und FDP wollen das Infektionsschutzgesetz nachbessern. Das...

Große Mehrheit der Grünen-Bundestagsfraktion für Impfpflicht

Foto: Impfzentrum, über dts Berlin (dts) - Die Grünen-Bundestagsfraktion ist mit großer Mehrheit für eine allgemeine Impfpflicht. Am Dienstag...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen