Deutschland & die WeltBericht: Seehofer kündigt Entfristung von BAMF-Stellen an

Bericht: Seehofer kündigt Entfristung von BAMF-Stellen an

-


Foto: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, über dts

Berlin (dts) – Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will als Reaktion auf den Skandal im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) offenbar die bisher befristeten Stellen in der Behörde entfristen. Dies habe Seehofer am Montag in einer CSU-Vorstandssitzung angekündigt, berichtet die „Frankfurter Rundschau“ (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf Teilnehmerkreise. Betroffen sind demnach 3.000 Stellen.

Mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) sei die Maßnahme bereits abgestimmt. Außerdem werde die Beratung der Behörde durch die Unternehmensberatungsfirma McKinsey beendet. Vergangene Woche hatte Seehofer bereits BAMF-Chefin Jutta Cordt entlassen. Sie soll durch einen Beamten aus dem bayerischen Innenministerium ersetzt werden.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Die nächsten Impfaktionen des mobilen Impfteams in Osnabrück

Corona-Impfung (Symbolbild) Das mobile Impfteam führt in der kommende Woche folgende Impfaktionen durch: Sonntag, 17. Oktober, 10 bis 16 Uhr: Evakuierungszentrum...

AfD erstmals im Stadtrat vertreten – Was erwartet Osnabrück?

Die Alternative für Deutschland (AfD) ist in Osnabrück schwach wie kaum woanders in ganz Deutschland – und wird dennoch...




2. Bundesliga: Hannover geht gegen Schalke spät leer aus

Foto: Spieler von Hannover 96, über dts Hannover (dts) - Am zehnten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Hannover 96...

Sea-Watch schlägt „Ampel“ Maßnahmen für bessere Seenotrettung vor

Foto: Bojen im Meer, über dts Berlin (dts) - Die private Seenotrettungsorganisation Sea-Watch drängt SPD, Grüne und FDP zu...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen