Deutschland & die Welt Bericht: Schulz verzichtet auf Posten als Außenminister

Bericht: Schulz verzichtet auf Posten als Außenminister

-





Foto: Martin Schulz am 24.09.2017, über dts

Berlin (dts) – SPD-Chef Martin Schulz verzichtet laut eines Berichtes angeblich doch darauf, in einer neuen Großen Koalition Außenminister zu werden. Das “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (RND) verbreitete diese Meldung über die ihr angeschlossenen Zeitungen am Freitagnachmittag unter Berufung auf SPD-Kreise. Schulz wolle demnach noch am Freitag seinen Rückzug verkünden.

Wegen seiner ursprünglichen Aussage, nicht in ein Kabinett unter Angela Merkel eintreten zu wollen, war Schulz zuletzt immer stärker unter Druck geraten. Die “Bild” hatte zuvor am Freitagmittag auf ihrer Internetseite berichtet, die SPD-Spitze habe Schulz am Freitag ein entsprechendes Ultimatum gestellt. Insbesondere soll der Druck aus der NRW-SPD gekommen sein.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Belastung durch Erfolg – Landgericht Osnabrück stellt Jahresbericht vor

Am 7. Juli stellte das Landgericht Osnabrück seinen Jahresbericht für 2019 vor. Das Gericht kann einige Erfolge in der...

Ein Schulabschluss für junge Geflüchtete – neues Projekt der VHS Osnabrück

Junge Flüchtlinge, die in ihrem Herkunftsland keinen Schulabschluss absolvieren konnten, haben die Möglichkeit, dies in einem Projekt der Volkshochschule...

Grunderwerbssteuer-Freibetrag entlastet um bis zu 6,2 Milliarden Euro

Foto: Euromünzen, über dts Berlin (dts) - Die Einführung eines Freibetrags bei der Grunderwerbssteuer könnte Immobilienkäufer um mehrere Milliarden...

US-Börsen uneinheitlich – Goldpreis und Euro schwächer

Foto: Wallstreet in New York, über dts New York (dts) - Die US-Börsen haben sich am Donnerstag uneinheitlich gezeigt....

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code