Deutschland & die WeltBericht: Russische Hacker greifen Infrastruktur in Deutschland an

Bericht: Russische Hacker greifen Infrastruktur in Deutschland an

-

Foto: Computer-Nutzer, über dts

Berlin (dts) – Russische Hacker haben in den vergangenen Tagen offenbar kritische Infrastruktur und das Bankenwesen in Deutschland angegriffen. Das berichtet die „Bild“ unter Berufung auf „westliche Geheimdienstquellen“.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) habe den Angriff am Mittwochvormittag bestätigt, schreibt die Zeitung weiter. Die Hintergründe des Vorfalls sowie die genauen Ziele der Hacker waren zunächst unklar. In der Vergangenheit hatte es schon öfter Cyberangriffe russischer Hacker auf deutsche und andere westliche Ziele gegeben.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Unachtsamer Radfahrer fuhr auf Pkw auf und verletzte sich schwer

Mit der Rücksicht auf schwächere Verkehrsteilnehmer hatte dieser Radfahrer wohl nicht gerechnet. Vorbildlich beachtete eine Seniorin einen Fußgängerüberweg und...

Leysieffer: Mitarbeiter freigestellt, vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt

Vonseiten der Geschäftsführung herrscht weiterhin Schweigen, doch die Informationen verdichten sich: Das Osnabrücker Traditionsunternehmen Leysieffer hat Insolvenz angemeldet. Bereits am...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen