Deutschland & die Welt Bericht: Regierung erhöht Wachstumsprognose auf 1,1 Prozent

Bericht: Regierung erhöht Wachstumsprognose auf 1,1 Prozent

-




Foto: Industrieanlagen, über dts

Berlin (dts) – Die Bundesregierung wird ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr wohl leicht um 0,1 Prozentpunkt auf 1,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr anheben. Das berichtet die “Rheinische Post” (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf Koalitionskreise. Eine Staatssekretärsrunde habe sich am Montag abschließend auf diesen Wert geeinigt.

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) legt den entsprechenden Jahreswirtschaftsbericht 2020 am Mittwoch dem Bundeskabinett vor. Die Zahl der Beschäftigten werde voraussichtlich auf 45,4 Millionen und damit um rund 400.000 im Jahresdurchschnitt steigen, hieß es.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Stadtwerke lüften Geheimnis: Moskaubad bekommt neue Wasserrutsche

Bereits im vergangenen Jahr erhielt der Kletter- und Seilparkour 'Dschungel' im Moskaubad eine zusätzliche Rutsche. Während des Pressegesprächs am...

Sparkasse präsentiert Immobilienmesse “Bauen & Wohnen” in der OsnabrückHalle

Die inzwischen 30. Immobilienmesse "Bauen & Wohnen" hat ihren Standort gewechselt. Von der Schalterhalle der Sparkassen-Hauptstelle zog die Veranstaltung...

Corona-Virus gefährdet Wirtschaft: Lindner fordert Akutmaßnahmen

Foto: Christian Lindner, über dts Berlin (dts) - Angesichts der Corona-Krise hat FDP-Chef Christian Lindner die Bundesregierung eindringlich zur...

Coronavirus: Wehrbeauftragter sieht Bundeswehr “weniger gefährdet”

Foto: Bundeswehr-Soldat, über dts Berlin (dts) - Die Bundeswehr ist trotz ihrer Größe von über 260.000 Soldaten und Zivilbeschäftigen...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code