Deutschland & die WeltBericht: Merkel soll nach Amtszeit frühere Kohl-Büroräume beziehen

Bericht: Merkel soll nach Amtszeit frühere Kohl-Büroräume beziehen

-

Foto: Angela Merkel, über dts

Berlin (dts) – Kanzlerin Angela Merkel (CDU) soll nach ihrem Ausscheiden als Regierungschefin offenbar die früheren Büroräume von Altkanzler Helmut Kohl im Bundestag beziehen. Das berichtet die „Bild“ (Montagsausgabe) unter Berufung auf Kreise der Bundestagsverwaltung.

Demnach soll das Büro von Merkel dann ebenfalls im Gebäude Unter den Linden 71 untergebracht werden, wo auch Kohls langjährige Büroleiterin Juliane Weber bis zu dessen Ableben Termine und Anfragen bearbeitete.

Altkanzlern wie etwa auch Gerhard Schröder (SPD) steht nach dem Ausscheiden aus dem Amt auf Lebenszeit ein Büro mit Büroleiter, zwei Referenten, einer Büro- oder Schreibkraft sowie einem Fahrer zu. Eine Referentenstelle entfällt nach fünf Jahren.

Eine Osnabrückerin ist Merkels enge Vertraute

Wie es heißt, soll Merkels langjährige Büroleiterin Beate Baumann das Büro der Altkanzlerin leiten. Baumann (58) ist gebürtige Osnabrückerin. Nach dem Abitur am Carolinum und Studium in Münster und Cambridge begleitete sie Angela Merkel über zahlreiche Stationen ihrer Karriere und gilt als enge Vertraute der Kanzlerin.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Alte Bäume müssen Hochspannungsleitung weichen

Ist es wegen der nahen Eisenbahntrasse oder wegen des geplanten Radschnellwegs nach Belm? Gleich mehrere Leser konfrontierten unsere Redaktion...

Einbruch in Firmenfahrzeug: Polizei Osnabrück nimmt vier Täter fest

Polizei (Symbolbild) Vergangenen Sonntag, wurde gegen 3.45 Uhr in der Nacht ein Firmenwagen aufgebrochen. Vier Täter flohen daraufhin in Richtung...




Nawalny bekommt Sacharow-Preis des EU-Parlaments

Foto: EU-Parlament in Brüssel, über dts Brüssel (dts) - Der Sacharow-Preis für geistige Freiheit geht in diesem Jahr an...

Wetterdienst warnt vor Sturm in weiten Teilen Deutschlands

Foto: Schäden nach Sturm, über dts Wiesbaden (dts) - Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Sturm in weiten Teilen Deutschlands....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen