Start Nachrichten Bericht: JU-Chef fordert "Jugendparteitag" der CDU

Bericht: JU-Chef fordert „Jugendparteitag“ der CDU

-




Foto: CDU-Parteitag Dezember 2018, über dts

Berlin (dts) – Der Chef der Jungen Union, Tilman Kuban, hat in der Vorstandssitzung der CDU am Montag offenbar gefordert, dass der nächste Bundesparteitag ein „Jugendparteitag“ werden solle. Das berichtet die „Rheinische Post“ (Dienstagsausgabe) unter Berufung auf Teilnehmerkreise. Kuban erklärte demnach weiter, dafür sollten 500 Jugendliche eingeladen und mit ihnen diskutiert werden.


Man dürfe nicht nur im eigenen Saft schmoren, sagte der JU-Chef nach Teilnehmerangaben. Stattdessen müsse man Jugendliche einbinden.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.




 

Lesenswert

VfL Osnabrück: Fast 6.000 VfL-Fans feiern ein 0:0 gegen Hannover 96

Vor dem Spiel: Die Fankurve des VfL war bereits eine Stunde vor dem Anpfiff prächtig gefüllt und hin und wieder beeindruckend laut, skandierte "Auswärtssieg, Auswärtssieg!"...

Bestsellerautor Güler kritisiert Erdogans Syrien-Offensive

Foto: Recep Tayyip Erdogan, über dts Mannheim (dts) - Der in Mannheim lebende Bestsellerautor Salim Güler hat den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan für...

2. Bundesliga: Bochum und Karlsruhe trennen sich 3:3

Foto: Anthony Losilla (VfL Bochum), über dts Bochum (dts) - Am zehnten Spieltag der 2. Bundesliga hat der VfL Bochum 3:3 gegen den Karlsruher...

Contact to Listing Owner

Captcha Code