Deutschland & die Welt Bericht: CSU will Entscheidung in Asylfrage erzwingen

Bericht: CSU will Entscheidung in Asylfrage erzwingen

-


Foto: CSU-Logo, über dts

Berlin (dts) – Im Asylstreit zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) will die CSU offenbar eine Entscheidung erzwingen. Das berichtet der Nachrichtensender n-tv am Donnerstagmittag auf seiner Internetseite unter Berufung auf eigene Informationen. Demnach will die CSU für Freitag eine Fraktionssitzung ansetzen lassen.

Dort soll laut n-tv über Seehofers Masterplan abgestimmt werden. Dem Vernehmen nach steht derzeit eine Mehrheit der Unionsabgeordneten hinter Seehofer. Aktuell trifft sich die CDU/CSU-Bundestagsfraktion wegen des Asylstreits zu getrennten Sondersitzungen. Die Plenardebatte im Bundestag wurde dafür bis 13:30 Uhr unterbrochen.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Der VfL Osnabrück bleibt unbesiegt … 1:1 gegen FC Darmstadt 98

In einem Spiel, das keinen Sieg verdient gehabt hätte, holte der VfL ein verdientes und hart erkämpftes Unentschieden gegen...

IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim: Lockdown 2.0 ist “ein Schlag ins Kontor”

Bereits kurz nachdem die Pläne für einen neuerlichen Lockdown bekannt wurden, reagierte IHK-Hauptgeschäftsführer Marco Graf mit einem Statement, in dem er die "Verhältnismäßigäßigkeit"...

“Und morgen die ganze Welt” wird deutscher Oscar-Kandidat

Foto: Kino, über dts München (dts) - Der Spielfilm "Und morgen die ganze Welt" von Regisseurin Julia von Heinz...

Macron kündigt erneuten Lockdown in Frankreich an

Foto: Eiffelturm, über dts Paris (dts) - Der französische Staatschef Emmanuel Macron hat einen erneuten Lockdown zur Bekämpfung der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen