Deutschland & die WeltBericht: Bamf lehnt Mehrzahl der Asylanträge von Türken ab

Bericht: Bamf lehnt Mehrzahl der Asylanträge von Türken ab

-


Foto: Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle, über dts

Berlin (dts) – Trotz der politischen Entwicklung in der Türkei erhält die Mehrheit türkischer Asylbewerber in Deutschland keinen Schutz: Von 8.550 Asylanträgen türkischer Staatsbürger, die das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) 2017 entschieden hat, wurden mehr als 5.000 als unbegründet abgelehnt, berichtet der „Tagesspiegel“ (Mittwoch) unter Berufung auf Daten des Bamf. Auch Abschiebungen finden weiter statt. Berlin etwa schob 2017 vier Türken in ihre Heimat ab, Sachsen zwei.

Pro-Asyl-Geschäftsführer Günter Burkhardt vermutet, „dass die aktuellen Gefährdungen in der Türkei bei den Asylentscheidungen nicht berücksichtigt wurden“. Der Vorsitzende der Grünen, Cem Özdemir, sagte dem „Tagesspiegel“, die steigende Zahl von Asylanträgen türkischer Staatsangehöriger zeige die zunehmende Repression und Verfolgung in der Türkei. Er mahnte: „Bei einer drohenden Verfolgung muss Schutz gewährt werden, wie es unser Asylrecht vorsieht.“ Er erwarte daher, dass das Bamf auch diese Anträge im Einzelfall sehr gründlich prüfe.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

„Ein Trauerspiel“: Osnabrück und die Google-Bewertungen

Graffiti "Osnabrück" /Foto: Ina Krüer Wie schneiden die Bahnhöfe, Bushaltestellen und Sehenswürdigkeiten in Osnabrück eigentlich im Internet ab? Wir haben...

Osnabrücker Radentscheid startet Unterschriftensammlung

Der Radentscheid Osnabrück hat alle rechtlichen und organisatorischen Hürden genommen und startet am kommenden Samstag (29. Januar) seine Unterschriftensammlung....




US-Börsen uneinheitlich – Fed-Entscheid überzeugt nicht

Foto: Wallstreet in New York, über dts New York (dts) - Die US-Börsen haben sich am Mittwoch uneinheitlich gezeigt....

Ethikrats-Vorsitzende fürchtet Gesellschaftseffekte bei Impfpflicht

Foto: Aufgezogene Impfspritzen, über dts Berlin (dts) - Nach der ersten Bundestagsdebatte über eine allgemeine Impfpflicht hat die Vorsitzende...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen