Deutschland & die Welt Bericht: Aus Türkei abgeschobene IS-Anhänger bleiben vorerst frei

Bericht: Aus Türkei abgeschobene IS-Anhänger bleiben vorerst frei

-


Foto: Türkische Flagge, über dts

Berlin (dts) – Die mutmaßlichen Anhänger der Terrormiliz “Islamischer Staat” (IS), die am Donnerstag und Freitag aus der Türkei nach Deutschland abgeschoben werden sollen, bleiben offenbar vorerst auf freiem Fuß. Das berichtet der “Spiegel” unter Berufung auf Sicherheitskreise. Demnach liegen gegen die insgesamt neun Personen keine Haftbefehle vor.

Offenbar haben die Ermittler für einen Haftbefehl nicht genug in der Hand. Eine Überwachung durch die Behörden dürfte aber dennoch stattfinden. Konkret handelt es sich bei den abgeschobenen Personen um eine siebenköpfige Familie, die am Donnerstag in Deutschland eintreffen soll, sowie um zwei Ehefrauen von IS-Kämpfern, die am Freitag ankommen sollen. Die Türkei hatte die Abschiebungen am Montag überraschend angekündigt.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

TIER rüstet Osnabrücker E-Scooter mit Helmen aus

Die E-Roller von Lime und TIER sind beliebte Fortbewegungsmittel in Osnabrück, doch es gibt auch Sicherheitsbedenken. TIER will seine...

Osnabrücker Caritas und Diakonie: Hilferuf der Suchtberatung nach besserer Finanzierung

Caritas und Diakonie schlagen Alarm: Ihre ambulanten Suchtberatungsstellen stehen mit dem Rücken zur Wand. Betroffen sind auch die Einrichtungen...

Umfrage: Mehrheit freut sich über Einheit

Foto: Gedenken an 30 Jahre Mauerfall, über dts Allensbach (dts) - Die meisten Bundesbürger freuen sich weiterhin über die...

GMK-Vorsitzende will Corona-Kontakte weiter nachverfolgen lassen

Foto: Corona-Teststelle, über dts Berlin (dts) - Die Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz der Bundesländer und Berliner Gesundheitssenatorin, Dilek Kalayci (SPD),...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen