Deutschland & die Welt Bericht: Aus Türkei abgeschobene IS-Anhänger bleiben vorerst frei

Bericht: Aus Türkei abgeschobene IS-Anhänger bleiben vorerst frei

-




Foto: Türkische Flagge, über dts

Berlin (dts) – Die mutmaßlichen Anhänger der Terrormiliz “Islamischer Staat” (IS), die am Donnerstag und Freitag aus der Türkei nach Deutschland abgeschoben werden sollen, bleiben offenbar vorerst auf freiem Fuß. Das berichtet der “Spiegel” unter Berufung auf Sicherheitskreise. Demnach liegen gegen die insgesamt neun Personen keine Haftbefehle vor.


Offenbar haben die Ermittler für einen Haftbefehl nicht genug in der Hand. Eine Überwachung durch die Behörden dürfte aber dennoch stattfinden. Konkret handelt es sich bei den abgeschobenen Personen um eine siebenköpfige Familie, die am Donnerstag in Deutschland eintreffen soll, sowie um zwei Ehefrauen von IS-Kämpfern, die am Freitag ankommen sollen. Die Türkei hatte die Abschiebungen am Montag überraschend angekündigt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Sieben Millionen Euro für Sportorganisationen: Boris Pistorius begrüßt Landtagsbeschluss

Sieben Millionen Euro für ein Corona-Sonderprogramm für Sportorganisationen sind im zweiten Nachtragshaushalt vorgesehen, der vom niedersächsischen Landtag beschlossen wurde....

„Ein Raum für uns“ – gärtnerbetreute Grabanlage am Heger Friedhof fertiggestellt

Nach etwa einem Monat Bauzeit ist die gärtnerbetreute Grabanlage am Heger Friedhof heute, am 7. August 2020, eröffnet worden....

Bundeswehr plant Extremismus-Studie

Foto: Bundeswehr-Soldaten, über dts Berlin (dts) - Zum ersten Mal seit 13 Jahren will das Verteidigungsministerium wieder den Einfluss...

Georgien beschuldigt Russland der Grenzverschiebung

Foto: Fahne von Russland, über dts Berlin (dts) - Georgien wirft Russland vor, während der Corona-Pandemie die Grenzen seiner...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code
Hasepost

Kostenfrei
Ansehen